archivierte Berichte Fußball 2. Mannschaft: Saison 2014/15

VfB II siegt im kleinen Derby mit 5:3 gegen Eching

Eine wahre Torflut gab es beim Spiel der zweiten Mannschaft gegen den Nachbarn aus Eching. Nachdem Pascal Putta in der 7. min. die Hallberger mit 1:0 in Führung gebracht hatte, glich der Gast in der 20. min. zum 1:1 aus. Der Ausgleich war die Initialzündung, denn nur eine Minute später gingen die Hallberger durch einen Treffer von Ben Spar mit 2:1 in Führung. Acht Minuten später erzielte Dominik Schön das 3:1. In der 32. min. traf Ben Spar zum zweiten Mal ins Echinger Tor, ehe Paschal Putta ebenfalls mit seinem zweiten Tor den Torreigen des Teams von Nino Filippetti beim Stand von 5:1 beendete. Aber die Echinger legten noch nach. Sie verkürzten in der 42. min. auf 5:2. Obwohl die Vorgabe des Trainers für die zweite Hälfte war, so weiter zu spielen und Druck zu machen, schalteten die Hallberger jetzt zwei Gänge runter und ließen die Echinger zurück ins Spiel kommen. In der Folgezeit wurde Keeper Markus Loibl immer wieder auf den Prüfstand gestellt, aber er meisterte die Echinger Torschüsse mit Bravour. Erst in der 80. min. gelang den Echingern der dritte Treffer zum 5:3 Endergebnis. Die zweite Mannschaft bleibt weiterhin auf Platz 4 mit 7 Siegen, einem Unentschieden und vier Niederlagen.

01 VFB-II TSV-Eching-II 007a 640x36502 VFB-II TSV-Eching-II 032a 640x424 203 VFB-II TSV-Eching-II 053a 640x38204 VFB-II TSV-Eching-II 059a 640x41005 VFB-II TSV-Eching-II 077a 640x37506 VFB-II TSV-Eching-II 089a 640x45107 VFB-II TSV-Eching-II 240a 640x406Fotos Fohrer 

26.10.2014

Feedback