archivierte Berichte Fußball: 1. Mannschaft Saison 2016/2017

Im Elfmeterschiessen den Bayernligisten besiegt

01.07.2016

Am Freitag 1. Juli  traf das Team von Trainer Toni Plattner in der Qualifikation zum Toto-Pokal auf den FC Unterföhring. Im letzten Jahr hatte der VfB in der zweiten Runde der Qualifikation zum bayrischen Toto-Pokal gegen genau diesen Gegner einer empfindliche Niederlage hinnehmen müssen, nun galt es für den Landesligisten sich teuer gegen den Bayernligisten zu verkaufen. In der 1. Halbzeit spielten die Vereter aus der Moosgemeinde frech und munter auf und gingen schon in der 11. min durch einen Treffer von Benjamin Held in Führung. Es gab noch weitere Chancen für den VfB doch wollte das Runde nicht ins Eckige. In der 2 Halbzeit fiel dann der Ausgleich für die Unterföhringer und so musste das Elfmeterschiessen über das Weiterkommen entscheiden. Hier war es der gut aufspielende Torwart des VfB's Emrullah Karaca, der im Vergleich mit dem Unterföhringer Keeper Sebastian Fritz, dessen Schuss hielt und somit die VfB'ler zum nächsten Qualifikationsspiel gegen den TSV Dachau 65 brachte. Das Spiel endete mit 6:5 nach dem Elfmeterschiessen.  Bilder Fohrer

 VFB-HBM-1 vs FC-Unterföhring 001VFB-HBM-1 vs FC-Unterföhring 006VFB-HBM-1 vs FC-Unterföhring 007

 VFB-HBM-1 vs FC-Unterföhring 008VFB-HBM-1 vs FC-Unterföhring 010VFB-HBM-1 vs FC-Unterföhring 026VFB-HBM-1 vs FC-Unterföhring 032VFB-HBM-1 vs FC-Unterföhring 033VFB-HBM-1 vs FC-Unterföhring 049VFB-HBM-1 vs FC-Unterföhring 063

 

Feedback