archivierte Berichte Fußball: 1. Mannschaft Saison 2016/2017

VfB mit zweiten Remis im dritten Spiel

30.07.2016

Die Hallberger kommen nicht in die Spur. Auch gegen den Gast aus Töging gab es keinen Heimsieg. In einem mäßigem Spiel und unter sommerlichen Bedingungen trennten sich die beiden Teams mit einem 1:1 Unentschieden. Der FC Töging war bis zur Trinkpause in der dreißigsten Minute die bessere Mannschaft. Erst danach kamen die Hausherren besser ins Spiel und erzielten in der 35. min prompt den Führungstreffer. Stephan Huber hatte nach einem mustergültigem Doppelpass mit Sturmpartner Beni Held keine Mühe den Ball ins Netz der Töginger zu befördern.

Die zweite Hälfte war vom Landesliganiveau sehr weit entfernt. Der FC Töging versuchte mit seinen Mitteln zum Ausgleich zu kommen und die Hausherren beschränkten sich auf Ballsicherung, was nicht immer gelang. Nur ein einziges mal kamen die Hallberger in der zweiten Halbzeit gefährlich vors Töginger Tor. Christoph Mömkes startete in der 68. min ein sehenswertes Solo, jedoch scheiterte er dann am glänzend aufgelegten Gästekeeper. Die Töginger belohnten sich ihrerseits für ihren Aufwand und erzielten in der Nachspielzeit doch noch den nicht ganz unverdienten Ausgleich. Einige VfB-Abwehrspieler waren zu diesem Zeitpunkt anscheinend schon in der Kabine, anders kann man dieses Tor sonst nicht erklären. Nach einer Ecke standen drei Töginger Spieler Mutterseelen alleine am Fünfmeterraum, Thomas Deißenböck ließ sich diese Chance nicht nehmen und köpfte den Ball ins Tor. Kurz darauf war Schluss, die Enttäuschungüber dieses erneute Unentschieden war den Hallbergern mehr als nur anzusehen.   31.7.2016 Jogi

01 vfb vs. Toeging102 vfb vs. Toeging203 vfb vs. Toeging 304 vfb vs. Toeging 405 vfb vs. Toeging504 vfb vs. Toeging 4

 

Feedback