archivierte Berichte Fußball: 1. Mannschaft Saison 2016/2017

Endlich wieder ein Sieg

16.09.2016

Es wurde Zeit. Die Nerven von Spielern, Betreuern und Fans wurden in den letzten Wochen arg strapaziert und die Träume vom Aufstieg verpufften von Partie zu Partie. Am Freitag 16.9. traf das Team von Trainer Toni Plattner auf Ataspor Türkücü München und von Anfang an wurde in dieser Partie Gas gegeben. Die beiden Teams, die vor diesem Spieltag Tabellennachbarn zeigten sehenswerten Fußball, temporeich mit vielen schnellen Vorstößen und technischen Raffinessen. Eine Partie auf hohem Landesliganiveau. Die ersten Minuten waren Spielanteile auf beiden Seiten zu finden, nur eine Situation im Strafraum regte die Zuschauer auf den Rängen zu Diskussionen an. Da luchste Benjamin Held in der 13. min dem Keeper der Gäte den Ball ab, wird daraufhin gefoult, aber kein Pfiff des Unparteiischen erfolgte. In der 19. min dann Jubel auf den Rängen, als Gerrit Arzberger den Ball ins untere Toreck zum 1:0 für den VfB versenkt. Doch lange konnten sich die rund 170 Zuschauer nicht über die Führung freuen, denn 2. Minuten später erfolgte der Ausgleich für Türken. Beim 1:1 bleibt es bis zur Pause, wobei auf beiden Seiten noch einige Chancen zu sehen sind, sowie ein schöner Fernschuss von Andi Kostorz in der 27. min. Zu Diskussionen regte auch eine Aktion des Halbergerkeepers Emrullah Karaca an, der statt den Ball zu klären, den er zuvor mit dem Fuß gestoppt hatte, aufnahm und dann mit der Hand in den Strafraum abspielte. Dafür gab es dann einen Freistoß und Gelb für den Keeper. In Halbzeit 2 erzielte dann Tobias Gürtner per Kopf den Treffer zum 2:1 zur großen Begeisterung der Fans. Ab diesem Zeitpunkt begannen die Fans zu beten, dass es diesmal einen Dreier geben würde. Aber wer glaubte, dass die Partie verflachen würde, hatte sich geirrt. Die Türken wollten unbedingt den Ausgleich die Hallbergmooser den Sieg. Beide Seiten hatten noch einige Chancen und zuletzt hatten die Hallbergmooser das Quäntchen Glück mehr und wahrten den Sieg in einer spannenden Partie. Ein gutgelaunter Trainer Toni Plattner äußerte sich nach dem Spiel in Anspielung auf Oliver Kahn "heute haben meine Spieler gezeigt, dass sie Eier haben.“      cob  17.09.2016

IMG 9319VfB 1 vs Türkgücü 16 1IMG 9319VfB 1 vs Türkgücü 16 2IMG 9319VfB 1 vs Türkgücü 16 3IMG 9319VfB 1 vs Türkgücü 16 4IMG 9319VfB 1 vs Türkgücü 16 5IMG 9319VfB 1 vs Türkgücü 16 6

IMG 9319VfB 1 vs Türkgücü 16 7IMG 9319VfB 1 vs Türkgücü 16 8IMG 9319VfB 1 vs Türkgücü 16 9IMG 9319VfB 1 vs Türkgücü 16 10IMG 9319VfB 1 vs Türkgücü 16 11IMG 9319VfB 1 vs Türkgücü 16 15IMG 9319VfB 1 vs Türkgücü 16 13IMG 9319VfB 1 vs Türkgücü 16 16

 

Feedback