archivierte Berichte Fußball: 1. Mannschaft Saison 2016/2017

VfB verliert zwei Punkte beim Unentschieden gegen Deisenhofen

30.09.2016

Ganz anders als in Dachau präsentierte sich die 1. Mannschaft beim Spiel gegen Deisenhofen vor ca. 200 Zuschauern. Wie Mannschaftsarzt Ottmar Galla-Brosch bemerkte, ging das Team wesentlich aggressiver und spielfreudiger die Partie gegen den Tabellensiebten an. Doch dann in der 9. min zeigte der Unparteiische auf den Elfmeterpunkt, denn nach einem schönen Pass der Deisenhofener an der 4er Kette vorbei, lief ein Deisenhofener Spieler alleine auf den Hallberger Torwart zu und schob den Ball vorbei. Keeper Emrullah Karaca rutschte jedoch am Ball vorbei und brachte stattdessen den Stürmer zu Fall. Gegen den hart geschossenen Elfmeter rechts unten in die Ecke konnte auch der VfB Torhüter nichts machen, obwohl er die richtige Ecke geahnt hatte. Doch nach diesem Rückstand steckten die Hallbergmooser nicht auf. Angefeuert von ihrem Trainer Toni Plattner gewannen sie immer mehr Zweikämpfe und drückten auf das Tor der Gäste. In der 32. min dann der Ausgleich zum 1:1. Ein schöner Pass auf Benjamin Held und der fackelt nicht lange und schiebt die Kugel ein.

In der 48. min ist es wieder Benjamin Held der mit seinem Treffer zu 2:1 für Freude bei den Spieler und Fans sorgt. In der Folgezeit agierten die Mannen um Kapitän Dennis Hammerl mit Übersicht. Zwar ergaben sich auf beiden Seite noch einige Chancen, aber bis Ein paar Minuten vom Training knappste die 1. Mannschaft ab und bis auf den Doc waren alle anwesend. Die gute Seele der Mannschaft, Ottmar Gala-Brosch, war leider verhindert, doch jeder im Team und von den Funktionären weiß, ohne den sympathischen und immer gut gelaunten Arzt liefe es nur halb so gut. Zur 81. min sah alles nach einem Dreier für die Hallbergmooser aus. Doch dann der Schock kurz vor Spielende als in der 81. min Masaaki Takahara einen Pass aus dem Mittelfeld einfach annahm, abzog und so auch den gleichzeitigen Endstand von 2:2 herstellte. Zwar hatten die Spieler aus der Flughafengemeinde noch mal dank eines schönen Kopfballs von Tobias Gürtler die Chance auf den Siegtreffer, aber der Ball ging um einige Zentimeter am Alu vorbei. Nach der Partie fühlte sich es für so manchen Zuschauer und Spieler so an als hätte man verloren, denn statt des erhofften Dreier's gab es nur einen Punkt.    01.10.2016 cob

IvfB 1 vs Deisenhofen 17 1IvfB 1 vs Deisenhofen 17 2IvfB 1 vs Deisenhofen 17 3IvfB 1 vs Deisenhofen 17 4IvfB 1 vs Deisenhofen 17 5IvfB 1 vs Deisenhofen 17 8IvfB 1 vs Deisenhofen 17 9IvfB 1 vs Deisenhofen 17 10

 

Feedback