archivierte Berichte Fußball 1. Mannschaft: Saison 2015/16

VfB siegt glücklich 1:0 bei Dachau

23.04.2016

Auf der einen Seite Glück, auf der anderen Seite Effektivität, so kann man den Sieg des VfB gegen die zuletzt stark aufspielende Dachauer nennen.

Drei Großchancen brachten die Gastgeber in der ersten Hälfte nicht im Gehäuse der Hallberger unter. Auch wenn die Gäste zwei gute Möglichkeiten hatten, eine Führung für die Dachauer zur Halbzeit wäre definitiv verdient gewesen.

Die zweite Hälfte begann wie die erste endete, mit einer Riesenchance für Dachau. Doch Dennis Bergmann konnte Schlussmann Ferdinand Kozel vom VfB nicht überwinden. Fast im Gegenzug und aus dem nichts die Führung für Hallbergmoos.

Benjamin Held wird in der 54.min steil geschickt und der verwandelt eiskalt ins lange Eck. Der Druck der Dachauer wurde immer größer, die Gäste kamen nicht mehr aus ihrer Hälfte. Torchancen für den Gastgeber gab es jetzt im drei, vier Minuten Takt, aber was zählbares kam nicht heraus. Entweder vergaben die Dachauer kläglich ihre Chancen oder der beste Mann der VfB´ler, Keeper Ferdinand Kozel, stand ihnen im Weg. Über eine deutliche Niederlage hätten sich die Hallbergmooser heute nicht beschweren dürfen, so war es dann wieder einmal der Torjäger des VfB der die Entscheidung herbei führte. Beim VfB darf man nun gespannt sein, ob sich aus den zwei Siegen eine Serie entwickeln wird, das wird sich beim nächsten Heimspiel gegen Landshut zeigen.  cob/jogi 24.04.2016

 

Feedback