archivierte Berichte Fußball 1. Mannschaft: Saison 2015/16

VfB I besiegt Bayernligisten

08.07.2015

Am Montag 6.7. hat die erste Mannschaft des VfB Hallbergmoos den Bayernligisten SV Pullach (Vizemeister der letzten Saison) mit einem 2:1 Sieg aus dem Toto-Pokal geschmissen.

Es war eine überzeugende Leistung unserer Jungs bei hochsommerlichen Temperaturen. In der 17. min. gab es bereits die Führung für die VfB´ler. Andreas Kostorz verwandelte einen Strafstoß, Steafn Huber war kurz zuvor von den Beinen geholt worden. In der 30. min. fiel dann der Ausgleich, ebenfalls durch einen Foulelfmeter. Auch wenn jedes Team die eine oder andere gute Torchance hatte, war es nach dem Spielverlauf ein gerechter Pausenstand.

Nach der Pause gab es gleich zwei dicke Chancen für den VfB, doch Florian Fink und Mario Simak konnten die Kugel nicht im Gehäuse der Gäste unterbringen.

Anselm Küchle machte es in der 72. min. besser. Nach einem Querpass vom Markus Weber, der den Torwart schön ausgespielt hatte, zeigte Küchle seinen Kollegen wie man so eine Vorlage vollendet. In der Folgezeit konnte sich unser Torwart Ferdinand Kozel eins ums andere mal gut in Szene setzen. Die Pullacher verstärkten jetzt ihre Angriffsbemühungen, aber etwas zählbares kam nicht zustande. Der VfB zieht somit in die nächste Rund des Toto-Cup ein. Dort trifft man auf den FC Unterföhring. Statt Samstag findet das Spiel aber schon am Donnerstag 9.7. um 19.30 Uhr in Unterföhring statt. Jogi

 

Feedback