archivierte Berichte Fußball 1. Mannschaft: Saison 2015/16

Hallbergmoos siegt im Derby gegen Eching mit 4:0

09.10.2015

Nach sehr starken Anfangsminuten von H'moos kam Eching besser ins Spiel, aber ohne klare Torchancen auf beiden Seiten. Nach dem 1:0  in der 23.min. durch Benjamin Held , der einen tollen Pass von Stefan Huber  allein vor dem Torwart stehend eiskalt verwandelte, wurden die Weichen auf einen Hallbergmooser Sieg gestellt. Der VFB dominierte die Partie und  bewies dies auch. Stefan Huber setzte in der 39. min. mit seinem abgefälschten Schuss aus 17 m. ein weiteres Zeichen als er den Torwart der schon in die andere Ecke unterwegs war überwand. Mit dem 3:0 gleich nach Wiederanpfiff war die Echinger Gegenwehr gebrochen.Benjamin Held traf zum zweiten Mal in dieser Partie, nach dem er wiederum von Stefan Huber mt einem schönen Pass bedient worden war und den Torwart gekonnt ausspielte. Das Spiel verflachte nach diesem Tor ein bischen bis  fast zum Schlusspfiff. Denn in der 90.min. markierte der VFB den 4:0 Endstand. Torschütze war Sebastian Schimschal der am Torwart vorbei zog und praktisch von der Auslinie den Ball aus sehr spitzem Winkel den Ball ins Tor zirkelte. Der Sieg war in dieser Höhe absolut verdient. Die Hallbergberger Offensive hat zugeschalgen.   Michael Fiebig 10.10.2015

Die Partien zuvor hatte der VfB auch erfolgreich gemeistert und sich auf Tabellenplatz 3 vorgearbeitet ,nachdem man am 25.9 durch 2 Treffer von Stefan Huber und einem von Benjamin Held mit 3:1 gegen Dachau und gegen Landshut durch Tore von Stefan Huber und Andi Kostorz mit 2:1 gesiegt hatte.

 

Feedback