archivierte Berichte Fußball 1. Mannschaft: Saison 2015/16

Ein torloses Unentschieden trotz zahlreicher Chancen

12.03.2016

Es wäre mehr drin gewesen beim ersten Spiel der 1. Mannschaft des VfB nach der Winterpause gegen Planegg-Krailling. Hatte man vor dem Spiel sich noch theoretische Chancen ausgerechnet eventuell doch noch in den Aufstiegskampf mit einzugreifen, so wurden diese beim 0:0 gegen den Tabellenletzten vertan. Zwar war man von Anfang an spielerisch überlegen, doch zählbare Tore kamen dabei nicht heraus . Die 150 Zuschauer sahen ein Partie, in der schon in der ersten Halbzeit die Hallbergmooser ein paar gescheite Chancen zeigten, aber die Planegger verteidigten stark und der Torhüter der Gäste hielt seinen Kasten sauber. Auch in der 2 Halbzeit gab es wieder einige schön heraus gespielte Spielsituation, aber auch sie führten nicht zu dem ersehnten Führungstreffer. Eine gelbrote Karte gegen Stefan Huber in der 65 min. dezimierte das Team, aber in der 76. Minute erhielt ein Planegger nach einer Tätlichkeit glatt rot und so spielte man mit jeweils 10 Mann auf dem Feld. Auch der Wechsel von der 3er auf die 4er Kette brachte nicht das ersehnte Tor. Schade, dass die überlegenen Spieler des VfB kein Mittel fanden gegen die massiv- defensiv Spielenden Gegner. So bleibt man mit 7 Punkten hinter Ismaning und 10 Punkten hinter Deisenhofen zurück.  13.3.16 cob

VfB1 vsPlanegg 1VfB1 vsPlanegg 2VfB1 vsPlanegg 3VfB1 vsPlanegg 4VfB1 vsPlanegg 5VfB1 vsPlanegg 6

 

Feedback