archivierte Berichte Fußball 1. Mannschaft: Saison 2014/15

 

Spiel der 1. Mannschaft in Kirchheim in der 65. min.  abgebrochen

Die Hallbergmooser waren zu Gast in Kirchheim und führten mit 2:1 Toren (beide Treffer erzielte Andreas Kostorz), als heftige Regengüsse den Schiedsrichter dazu veranlassten das Spiel abzubrechen. Nicht nur Blitz und Donner zogen über den Platz, sondern durch die starken Regenfälle stand das Feld so stark unter Wasser, dass ein Weiterspielen nicht möglich war. Noch ist ein neuer Termin für das Wiederholungsspiel nicht bekannt.

Zahlreiche VfB-Fans waren mit nach Kirchheim gefahren, sie suchten Schutz vor dem Regen und warteten umsonst auf eine Fortsetzung des Spiels.

Schutz vor dem Regen in Kirchheim

21.09.14

Feedback