archivierte Berichte Fußball 1. Mannschaft: Saison 2014/15

Die Erste des VfB meistert die Hürde SV Türkgücü München

In das erste Landesligaspiel nach der Winterpause starteten die VfB Kicker gegen Türkgücü mit Nervosität und das war ihrem Spiel in den ersten zwanzig Minuten auch an zu sehen, denn da lagen sie bereits mit 2:0 im Hintertreffen. Erst nach dem Anschlusstreffer in der 24.min durch Anselm Kuechle fanden  die Hallberger  ins Spiel. Als Dennis Appiah zwei Minuten später den Ausgleich erzielte war der VfB in der Partie angekommen.

In der zweiten HZ dezimierten sich die Türken in der 65.min selbst. Nach einem groben Foulspiel musste der Spieler Al-Nisani mit einer roten Karte das Spielfeld verlassen. Diese numerische Überlegenheit nutzten die Hallberger  spielerisch aus. Erst traf Dennis Hammerl in der 73.min zur 2: 3 Führung, dann erzielte der Eingewechselte Marc Gundel in der 81.min. den 2:4 Endstand.Jogi 23.3.2015

 

Feedback