Berichte Fußball 3. Mannschaft

Eiskalte Dusche in Uttenhoffen

15.04.2017

Eine eiskalte Dusche im doppelten Sinne gab es für die Dritte von Trainer H.-P. Walter beim Tabellendritten in Uttenhofen. Nach zwei Siegen unter dem neuen Trainer wurde dieser vor der Partie von Personalsorgen geplant. So wurden vier Spieler aus der AH und mit Michael Lackermeier ein A-Jugendspieler eingesetzt. Da kein Keeper zu finden war stellte sich Oldie Sepp Bajfus mit über 60 Jahren zwischen die Pfosten. Der Allrounder musste aber heuer 6 mal hinter sich greifen, weil zum einem die Heimmannschaft hohe Bälle auf Richtung Tor schoß oder weil es oftmals nicht glücklich gelang den Ball aus der Gefahrenzone zu bekommen. In der zweiten Halbzeit gab es dann auch endlich einige schöne Aktionen der VfB'ler, doch blieben diese erfolglos. Zu hoch verlor man diese Partie, von der Trainer H.-P. Walter sagte: "Mit dem Team und dem Kampfgeist von der Partie gegen Allershausen wäre in Uttenhofen zumindestens ein unentschieden, wenn nicht ein Sieg, drin gewesen." Neben der kalten Dusche auf dem Platz gab es dann auch noch nach der Partie wirklich kalte Duschen zum Sichreinigen.  Fotos /Text cob 15.4.2017

5 04 2017 Uttenhofen vs VfB 3 15 04 2017 Uttenhofen vs VfB 3 15 04 2017 Uttenhofen vs VfB 3 15 04 2017 Uttenhofen vs VfB 3 15 04 2017 Uttenhofen vs VfB 3 15 04 2017 Uttenhofen vs VfB 3 15 04 2017 Uttenhofen vs VfB 3 15 04 2017 Uttenhofen vs VfB 3 1

 

  • Trainer
  • Fußball-Abteilungsleiter
  • 2. Abteilungsleiter
  • 1. Tech. Leiter
  • 2. Tech. Leiter
  • Presse

Trainingsauftak H.P. Walter

Hans-Peter Walter

Sascha Habel IMG 9714

Sascha Habel

Wolfi Schnepf IMG 9714

Wolfgang Schnepf

IMG 1220 (231x300)

Hermann Schmidmeier

Harri Schönwälder IMG 4211cut

Harri Schönwälder

Jogo Gaiser IMG 4214

Jogy Gaiser

Feedback