Berichte Fußball Junioren

F1 verpasst knapp den Einzug ins Finale

18.12.2016

Am 18.12. wurde es für die F1 von Trainergespann Giovanni Ferrarese und Rick Danker in Zolling beim Finale des Hallenmasters des Freisinger Tagblattes richtig spannend. Nach dem erfreulichen Weiterkommen galt es auch nun wieder ins Finale zu kommen, um sich für weitere Turniere auf Bezirksebenen zu qualifizieren. Nach einer unglücklichen Auftaktniederlage gegen Eching mit 1:0 setzte sich die F1 in ihren weiteren Gruppenspielen jeweils mit 1:0 gegen Zolling und den SE Freising durch und gelangte so ins Halbfinale. Dort traf man auf Attaching. Weil diese Partie nach der regulären Spielzeit noch 0:0 Unentschieden stand musste das 6-Meterschießen die Entscheidung über den Einzug ins Finale bringen. Hier unterlag man unglücklicherweise und knapp mit 1:3 den Attachingern. Diese trafen im Finale auf Eching, die auch Turniersieger wurden. Im Spiel um Platz drei konnte dann die VfB'ler noch mal jubeln, setzen sie sich doch gegen Nandlstadt mit 1:0 durch und wurden Dritte. Für die Mannschaft, die sich in diesem Jahr enorm gesteigert hat und große fußballerische Fortschritte gemacht hat, geht es am 10.1. 2017 wieder mit dem Training los und die Trainer hoffen auf in 2017 an die gute Ergebnisse anknüpfen zu können.   27.12.2016 Ferrarese/ cob Fotos Ferrarese

F 1 Dritter im Finale 18.12 mit TrainerF 1 Dritter im Finale 18.12 ohne Trainer  1

 

Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Feedback