Berichte Fußball Junioren

VfB Hallbergmoos II – TSV Eching III 2:4 (0:2)

 08.10.2017

 

Am Sontag bestritt die U8 des VfB ihr zweites Heimspiel. Zu Gast war der TSV Eching. Die VfB´ler taten sich in der ersten Halbzeit schwer gegen aggressive Echinger. Am Anfang der Partie kamen die Jungs zu zwei guten Chancen, die der Torwart der Gäste stark parierte. Das 0:1 kam plötzlich, da die Jungs etwas zu passiv den Angriff der Gäste verteidigten. Die Echinger machten darauf mehr Druck. Kurz vor der Halbzeit fiel das 0:2 durch einen Fehler nach einer Echinger Flanke, was im Fußball passieren kann.

Es musste sich was ändern in der zweiten Hälfte. Nach der Pausenansprache der Trainergespann Andreas Landau und Andreas Geder sah man schöne Pässe, die klug nach vorne gespielt wurden und daraus resultierten zahlreiche Chancen . So gelang unter anderem das Abstaubertor zum 1:2 Anschlusstreffer. Leider konnten die anderen Möglichkeiten zum Ausgleich nicht genutzt werden. So kam es dann, wie im Fußball es sein kann, versenkt man vorne die Dinger nicht , bekommt man Sie hinten rein. Sdementsprechend Konnten die Echinger ihre Führung auf 4:1 ausbauen. Zum Ende gab es noch einen Höhepunkt aus Hallbergmooser Sicht , als ein von einem VfB'ler ausgeführter Eckstoß direkt im Tor der Gäste landete.Das Spiel wurde unglücklich verloren, gegen einen Gegner, der die erste Hälfte clever nutze, um die Punkte mit nach Hause zu nehmen. Am Freitag geht’s nach Attaching, dass nicht leicht werden wird, aber die Vfb´ler lassen sich nicht einschüchtern! 12.10.17 A. Leder/ Fotos A. Leder

01 IMG 20171008 WA000201 IMG 20171008 WA000201 IMG 20171008 WA000201 IMG 20171008 WA000201 IMG 20171008 WA0002

 

Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Feedback