Berichte Fußball 2. Mannschaft

VfB II kommt in Kirchdorf unter die Räder

02.04.2017

Eine absolut desolate Leistung lieferte die Reserve des VfB in Kirchdorf ab. Man kann gegen eine Spitzenmannschaft spielerisch unterlegen sein, aber kämpferisch sollte man dagegen halten können. Gegen den Tabellendritten wurden den Hallbergern die Grenzen aufgezeigt, man war von Anfang an in allen Belangen unterlegen.

Das Desaster nahm in der 18. min seinen Lauf, eine Minute später folgte bereits das 2:0 und in der 33. min war die Messe gelesen, da stand es dann 3:0 für die Hausherren. Bei allen drei Treffern waren die Gäste maßgeblich beteiligt, man lud förmlich die SCK´ler zum Tore schießen ein. Vom VfB kam auch weiterhin keine nennenswerte Aktion zu Stande, man musste bei den Hallbergern froh sein, das man nur mit einem drei Tore Rückstand in die Halbzeit ging. Auch die drei frisch eingewechselten Spieler nach dem Wiederanpfiff konnten nichts mehr bewirken. Kirchdorf verwaltete in der Folge das Ergebnis und die Hallberger vertändelten weiterhin mit Einzelaktionen die Bälle. Eine dieser unverständlichen Aktionen führte in der 80. min zum 4:0 für die Hausherren. Die souveränen Kichdorfer erhöhten zwischen der 85. und 90. Minute noch auf 7:0, zu diesem Zeitpunkt waren die Hallbergmooser aber gefüllt nicht mehr auf dem Platz.

VfB Trainer Thomas Stampfl blieb nach dem Spiel frustriert auf der Auswechselbank sitzen und schüttelte nur noch den Kopf. „Kein Kommentar, das Ergebnis sagt alles!“ Zu dieser Klatsche und zu dieser Leistung braucht man wirklich nichts mehr sagen.    2.4.2017 Jogi/ Fotos Fohrer

01 SC Kirchdorf vs VFB2 HBM 53a01 SC Kirchdorf vs VFB2 HBM 05a02 SC Kirchdorf vs VFB2 HBM 13a02 SC Kirchdorf vs VFB2 HBM 68a03 SC Kirchdorf vs VFB2 HBM 24a03 SC Kirchdorf vs VFB2 HBM 72a04 SC Kirchdorf vs VFB2 HBM 33a04 SC Kirchdorf vs VFB2 HBM 76a05 SC Kirchdorf vs VFB2 HBM 44a

 

Feedback