Berichte Fußball 1. Mannschaft

Der VfB gewinnt zum Rückrundenauftakt in Holzkirchen

04.03.2017

Nach den durchwachsenen Vorbereitungsspielen hätte man diese Leistung der Hallberger gegen den Tabellenzweiten aus Holzkirchen nicht erwartet. Spielerisch ist zwar noch Luft nach oben, aber kämpferisch war es eine astreine Leistung dieser Truppe.

Die TuS´ler gingen vom Tabellenstand her als hoher Favorit in diese Partie, aber im Spiel konnten sie es nicht beweisen. Die Gäste aus Hallbergmoos hielten dagegen und hatten dann auch die ersten Chancen. Bastian Hofmaier kam nach einer Ecke (15. min) frei zum Kopfball, den er aber über das Tor setzte. In der 22. min kratzte der Holzkirchner Keeper einen Freistoß von Andreas Kostorz gerade noch aus dem Winkel. Eine Führung zu diesem Zeitpunkt wäre schon möglich gewesen. Die Holzkirchner hatten zwar mehr Spielanteile, aber eine wirklich gute Chance konnten sie in der ersten Hälfte nicht für sich verbuchen.

Fünf Minuten nach Wiederanpfiff fiel die Führung für die Hallbergmooser. Nach einem Pfostenschuß der Holzkirchner nutze im Gegenzug Daniel Hartshauser eine Unsicherheit der TuS´ler Abwehr aus und legte das Spielgerät gefühlvoll ins linke untere Eck. Der Tabellenzweite erhöhte sofort den Druck, doch die VfB´ler ließ sich nicht beeindrucken und setzten immer wieder Nadelstiche in die offensiv wirkende Abwehr. In der 74. min scheiterte der kurz zuvor eingewechselte Maxi Hellinger mit einem herrlichen Kopfball am gut reagierenden Keeper. Die größte Chance zum Ausgleich bot sich in der 80. min. Aber der Holzkirchner Angreifer scheiterte freistehend am jungen VfB Keeper Nico Merz. Die Entscheidung dann in der zweiten Minute der Nachspielzeit. Einen mustergültigen Konter über Mario Simak vollendete der wieder genesene und kurz vorher eingewechselte Stefan Huber zum verdienten 2:0 Auswärtserfolg.

Dieser Sieg war wichtig für die Moral und auch für die zukünftigen Aufgaben. Nächste Woche beim Heimspiel gegen Rosenheim muss man wieder so eine Leistung abrufen und bestätigen, denn die Gäste werden die Punkte nicht kampflos in der Hallbergmooser Arena lassen wollen.   5.3.17 Text/Foto Jogi

01 TuS VfB 302 TuS VfB 403 TuS VfB 604 TuS VfB 705 TuS VfB 806 TuS VfB107 TuS VfB2

 

Feedback