Berichte Fußball 1. Mannschaft

Hallbergmoos siegt im Derby gegen Freising mit 2:1

28.10.2017

Am Samstag 28.10 hatten die Spieler vom Trainerteam Mario Mutzbauer und Anselm Küchle keine weite Anfahrt , ging es doch zum Nachbarn und derzeitigen Tabellenführer SE Freising. Diese Derbys sorgen immer für Brisanz und in den letzten neun aufeinandertreffen hattte jedes Team sowohl dreimal gewonnen, dreimal verloren und dreimal hatte man sich mit einem Unentschieden getrennt. Freising war als Tabellenführer und Gastgeber favorisiert und ging in der 42 min. mit 1:0 vor 400 Zuschauern in Führung.Doch kurz nach Wiederanpfiff war es der lange Mittelfeldspieler Georg Ball der mit seinem Treffer das 1:1 Unentschieden herstellte. Das entscheidene Tor zum 2:1 Sieg der VfB'ler erzielte der Goalgetter Benjamin Held gegen seinen früheren Verein. Der VfB verbessert sich damit auf Rang 5, die Freisinger bleiben weiter Tabellenerster. cob

 

Feedback