Berichte Fußball allgemein

Karl-Heinz Bergmeier für 50 Jahre Schiedsrichteramt geehrt

18.11.2016

Ehrung Karl-Heinz Bergmeier EhrungFür 50 Jahre Schiedsrichter wurde Karl-Heinz Bergmeier (Mitte) von Julia Kistler und Max Klauser geehrt

Er ist das „Urgestein“ der VfB Schiedsrichter: Karl-Heinz Bergmeier. Der rüstige Senior, der auch als Sportreferent und Gemeinderatsmitglied der SPD aktiv ist, wurde um Freitag 18. November im Rahmen der Jahresabschlussfeier des Schiedsrichterverbandes Freising geehrt. Seit 1966 steht Karl-Heinz Bergmeier früher noch „als der Mann in Schwarz“ auf dem Platz und das immer noch recht erfolgreich. Dieses Jahr hat er aufgrund einer Hüftoperation wenige Spiele gepfiffen, aber wer den rüstigen Senior kennt, weiß dass er sobald er wieder fit ist, auf dem Feld stehen wird und in seiner ruhigen und sachlichen Art Partien leiten wird. Anlässlich 50 Jahre Schiedsrichter für den Schiedsrichterverband Freising wurde er geehrt und erhielt aus der Hand von Schiedsrichterobmännin Julia Kistler und Max Klauser neben einer Auszeichnung auch eine Urkunde. Der VfB Hallbergmoos gratuliert Karl-Heinz Bergmeier und wünscht ihm alles Gute sowie eine rasche Genesung. 20.11. 2016 Cob/Gattinger

 

Feedback