Berichte Fußball allgemein

Erste gewinnt Zeitform/Mövenpick-Cup

20.1.2017

Turniersieger -VfB 1VFB 1 siegte beim eigenen Turnier

Seit Jahren gehört es zu den bekannten Turnieren im Kreis Freising. Der Zeitform-Mövenpick-Cup besticht nicht nur mit guten Gegnern aus dem Landkreis und der Umgebung, sondern auch mit einem attraktiven Rahmenprogramm. So auch heuer wieder. Zur Freude aller konnte der Gastgeber heuer den Pokal gewinnen. Zweiter wurde Schwaig vor Mintraching und der zweiten Mannschaft vom VfB. Dabei war das Entscheidungsspiel um den Turniersieg spannend bis zum Ende. Denn nach der regulären Spielzeit stand es 0:0, am Ende konnte der VfB das Spiel mit 13:12 für sich entscheiden.Die zweite spielte ein überraschend gutes Turnier. So zog man ins Halbfinale ein, musste sich aber nach einer 2:0 Führung noch mit 3:2 gegen Schwaig geschlagen geben. Das kleine Finale verlor man dann gegen die Überaschungsmannschaft vom FC Mintraching mit 3:0.Marc Gundel war nicht nur gerade Vater geworden,er gewann auch noch den ersten Preis der Tombola. Gratulation!!! Ex- VfB-Spieler Wolfgang Lex sorgte nach der Preisverleihung als DJ für gute Stimmung und so wurde bis in die frühen Morgenstunden nicht nur gut gefeiert, sondern auch viel getanzt. Ein großer Dank geht an Harry Kindshofer mit seinem Team, die für einen gelungenen Ablauf des Turniers sorgten sondern auch fleißig beim Aufräumen halfen. Der technische Leiter der Fußballabteilung Hermann Schmidmeier war voll und ganz zufrieden mit der ganzen Veranstaltung. Die Hütte war zwar nicht ganz so voll wie erhofft denn es lief der FC Bayern Live im Fernsehen,aber man sah geile Spiele, es gab keine Verletzungen und die Mannschaften sprachen nach den Spielen von einem super Turnier auf hohen Niveau. Cob/Jogi Fotos cob /Jogi

SchwaigSchwaig wurde Zweiter

  MintrachingMintraching belegte den dritten Patz

VFB 2VFB 2wurde vierter

MoosinningMoosinning konnte den Titel nicht verteidigen und landete auf Rang 5

FeldmochingFeldmoching belegte am Ende Rang 6

NeufahrnNeufahrn wurde siebter

FreisigFreising wurde überraschend letzter

Schiedsrichter die Schiedsrichter leiteten routiniert die Spiele

HelferinnenOrganisator Harry Kindshofer mit einem Teil seiner Helfer und Helferinnen

 11 Pokale 2Die Pokale 08 die drei erstplatziertenDie drei Erstplatzierten09 die Jungs von der Kasse10 die Hütte war voll01 finale02 finale103 finale204 finale gewonnen05 kleines Finale06 kleines Finale1

 

 

Feedback