Berichte Volleyball

VfB als Gastgeber der oberbayr. Meisterschaften

11.06.2016

Obbayr. Volleyb 11.6  Start 8Schafften einen guten siebten Platz:v.l.n.r. Susanne Herrmann, Nadine Schella, Tobias Gutsmiedel , Sandra Härtl, Monika Wiesberg Stephan Millitzer, Daniel Gutjahr, Adrian Schmidt, Andreas Pfeiffer

Obbayr. Volleyb 11.6  Start 1Obbayr. Volleyb 11.6  Start 2Obbayr. Volleyb 11.6  Start 3Obbayr. Volleyb 11.6  Start 4Obbayr. Volleyb 11.6  Start 6Obbayr. Volleyb 11.6  Start 7

Erstmalig war die Volleyballabteilung des VfB HALLBERGMOOS Gastgeber für oberbayrische Meisterschaften. Abteilungsleiterin Anna Kammann hatte zahlreiche Helfer gefunden, die in der Küche, im Casino, in der Halle halfen und freute sich auch über die zahlreichen Kuchen- und Salatspenden, die man erhalten hatte. Ganz besonders begeistert zeigte sich Anna Kammann auch von der Unterstützung von Vereinsreferenten Karl-Heinz Bergmeier. Er hatte der Abteilung, die an diesem Turniertag auch gleichzeitig ihr 35jähriges Bestehen feiert, großzügig das Fleisch gesponsert. Sportlich lief es auch ganz gut. Gut aufgestellt gewannen die Hallbergmooser so manchen Satz und belegten am Ende einen tollen siebten Platz. Im  Endspiel des sehr hochklassigen und sehenswerten Turniers traf Favoriet TSV Vatterstetten, der schon mehrmalig den deutschen Meistertitel gewonnen hatte, auf den ESV München. Dieser wehrte und kämpfte sehr gut gegen den starken Gegner, aber am Ende hatte Vaterstetten doch wieder die Nase vorn und siegte in beiden Sätzen. Doch der ESV München, wie auch der dritte "Ham koan Plan", hinter den der TSV Neuhausen Nymphenburg stand und der TSV Haar qualifizierten sich mit ihrem Abschneiden für die Teilnahme an den bayrischen Meisterschaften. Abteilungsleiterin Anna Kammann hatte am Ende des langen Turnieres nur Lob für das VfB Team und alle Helfer übrig. Alle hatten ihr Bestes gegeben und der VfB hatte sich als guter Gastgeber gezeigt, so kann es weiter gehen. Nach Ende der Spiele wurde dann noch fröhlich bis in die Abendstunden gefeiert und auf den großzügigen Spender Vereinsreferenten Bergmeier angestoßen.    11.06.2016 cob

 

 Beach 15 8 Frierende Schiris

Feedback