Berichte Fitness & Gymnastik

Abteilungsversammlung

Alles läuft gut, auch die Vorbereitungen auf 40 Jahre Fitness und Gymnastik

15.11.2016

Gymnastik ALV 3

Sie ist die mitgliederstärkste Abteilung im VfB, die Fitness- & Gymnastikabteilung. Im Oktober gehörten der Abteilung 843 Sportler an. Gemeinsam mit den Abteilungen Ski & Wandern, sowie Tanzsport & Jumping bildet man das Fitnessforum und hier sind insgesamt um die 1000 Mitglieder registriert. Diese so starke Abteilung, geleitet von Anni Schäfer, feiert 2017 ihr 40 jähriges Bestehen und schon laufen die Planungen für einen besonderen Tag der „offenen Tür“ am Sonntag den 22. Februar 2017. Unter dem Motto „Fitness für alle“ kann an diesem Tag jeder in der Zeit von 14 - 18 Uhr an Stationen in den Hallen mitmachen oder zuschauen. Am späteren Abend sind dann noch Programmpunkte für Mitglieder geplant unter anderem Ehrungen. Aber ehe es soweit ist, gab es erst mal Neuigkeiten aus der Abteilung. So hat man in den verschiedenen Bereichen beim Kinderturnen 10 neue Übungsleiter bzw. Trainer oder Helfer gefunden, im Sport- und Fitnessbereich gibt es 3 neue Gesichter. Den größten Zuwachs an Mitgliedern verzeichnet wie in den letzten Jahren das Eltern-Kind Turnen. Aus diesen Gruppen wächst auch neues: So wie z.B. die Müttergruppen die Fitness betreiben. Die neuen Angebote wie „Zurück zur Traumfigur“, wo nach der Geburt die Babys mit gebracht werden dürfen, oder auch das Angebot Fatburner/Minibauch sind gut besucht. Terminverlegungen bei Rücken & Co sowie bei der S-Klasse Spätlese wurden gut angenommen. Auch die Änderungen beim Kinderturnen wie z.B. die Umwandlung von einer Kinderturnstunde in eine Eltern-Kind Stunde, sowie die Teilung einer Kinderturnstunde und die Installation einer Geräteturnstunde kamen gut an, dennoch sind diese Gruppen noch sehr groß. Für nächstes Jahr gibt es 2 neue Kurse, so steht ab Januar Yoga auf dem Programm und ab April Pilates. Die Abteilung Fitness & Gymnastik hat viele engagierte Mitglieder, die auch außerhalb des Sportforums aktiv sind. So nahmen 2 Teams die Steckerhadscher und Wuide Henna am Indoor Cup teil, beim Volksfesteinzug waren viele Abteilungsaktive mit dabei, beim Volksfestlauf halfen wiederum Mitglieder bei verschiedenen Aufgaben, aber liefen auch mit, beim Seniorentag präsentierte Martina Wilkowski die Abteilung und auch beim Kultursommer war man unterstützend mit dabei. Zuletzt konnte man bei der Langen Nacht des Sports zahlreiche Helfer stellen. So waren 4 am Einlass tätig und 8 Übungsleiter der Abteilung, sowie 2 Übungsleiter des Tanzsportes und einer von Ski & Wandern gaben Einblicke in ihre Kurse. Für den Zusammenhalt dient auch der Fitness-Stammtisch jeden Mittwoch in der Parkwirtschaft, zu dem jedes Mitglied willkommen ist. Auch heuer hofft Anni Schäfer wieder auf die Hilfe von Mitgliedern, wenn es heißt am 1. Dezember für die Tombola der Weihnachtsfeier die Geschenke einzupacken, auch werden noch Helfer gesucht, die für diese Feier die Stühle und Tische aufstellen. Zum Ende der Sitzung gab es noch ein paar Vorschläge bzw. Diskussionspunkte. So wurde gebeten, wenn möglich die Sportangebote mit deutschen Titeln zu belegen. Die neuen Übungsleiter sollten für die Homepage fotografiert werden und für den Tag der offenen Tür werden noch Sponsoren gesucht. Zum Abschluss des Abends bedankte sich Abteilungsleiterin Anni Schäfer bei ihrem Vertreter Mike Makas, besonders auch für die Arbeit an der Homepage, bei Silvia für die Gestaltung der Chronik und den in Arbeit befindlichen Bilderrahmen. Für ihre Unterstützung im Festausschuss dankte sie Lissy und Julia. Carin Hagen, die Seniorenbeauftragte, lobte sie für ihre Arbeit, denn sie kümmert sich ganz besonders um die älteren Mitglieder und macht sogar Krankenbesuche und fragt telefonisch nach ihrem Wohlergehen. Mit abschließenden Dankesworten an alle, die gekommen waren, alle, die Mitglieder sind, alle, die sie unterstützen, beendete Anni Schäfer die Versammlung.     cob 15.11. 2016

Gymnastik ALV 1Gymnastik ALV 2

 

Feedback