archivierte Berichte Baseball

Doppelsieg zum Saisonauftakt der Teeballer

Am Samstag, 10. Mai warteten bei herrlichem Baseballwetter zehn aufgeregte kleine Löwen bei den Baldham Boarlies auf ihren ersten Einsatz in der Freiluftsaison 2014. Der unermüdliche Trainingseinsatz unter Anleitung von US-Coach Gary Long trug hier erste Früchte: Beide Spiele konnte die Spielgemeinschaft Red Lions, Schwaig/Red Sharks, Hallbergmoos, für sich entscheiden. Im ersten Spiel klappte das Zusammenspiel zwischen Dominik Zehetmeier und Maxi Marburg auf Pitcherpositon und First Base hervorragend, so dass die Löwen die wichtigen Aus erzielen konnten. Gute Schlagleistungen brachten die Lions stets auf Base und so konnte Run um Run erzielt werden. Gegen Ende des ersten Innings ließ die Konzentration dann merklich nach, so dass den Lions im letzten Inning zwar kein Aus mehr gelang, reichte der Vorsprung ausreichte, um das Spiel mit 21:27 zu gewinnen. Das zweite Spiel eines Doubleheader der Teeballer wurde als Freundschaftsspiel ausgetragen, in dem offiziell keine Punkte gezählt werden. Aber auch hier hatten die Lions das Glück auf ihrer Seite. So gelang zwar den Boarlies ein Doubleplay, aber die Lions setzten dem ein äußerst seltenes Tripleplay, eingeleitet durch einen von Dominik Zehetmeier gefangenen Flyball, entgegen.

 Teeball 11.5.mitboarlies 640x424

 

Feedback