archivierte Berichte Volleyball 2014-2016

Nachwuchstraining in den Sommerferien kommt gut an

14.08.2015

Mit einer solchen Resonanz und Begeisterung hatte Anna Kammann nicht gerechnet. Am Freitag 14.8. bot die VfB-Volleyballabteilung zum ersten Mal Beach-Volleyball für Bambinis an und  25 Kinder im Alter von 6-10 Jahren kamen, um von einem fünfköpfigen Trainer- und Betreuerteam an die ersten Schritte im Beachvolleyball herangeführt zu werden. Dabei wurden die Nachwuchssportler spielerisch an die Ballbewegung gewöhnt und lernten, dass der Bewegungsablauf im Sand schwerer ist als gedacht. Trotz Hitze und starken Sonnenschein machte es den Jüngsten viel Spass, denn es gab nicht nur genug Trinkpausen, sondern zum Abkühlen nutzte man immer wieder die vor dem Sportforum laufende Brunnenanlage. Weitere Trainings für die Bambinis sind am Freitag den 28.8. und 4.9. von 13.00-14.30 Uhr bei gutem Wetter vorgesehen. Im Anschluss an diese Trainingseinheiten  gab es noch den Girls-Beach-Nachmittag von 15 - 17.00 Uhr für Mädels im Alter von 11-18 Jahren. Hier kamen insgesamt 12 Spielerinnen, die sich aus dem VfB Team der U14 und deren Freundinnen zusammensetzten. Sie haben am 28.8. nochmals die Möglichkeit sich auf den Beachvolleyballplätzen zu erproben. Am Freitag den 21.8. und 4.9. bietet die Abteilung den Boys-Beach-Nachmittag an. Hier hofft Abteilungsleiterin Anna Kammann auf große Resonanz, denn ihr Wunsch ist es auch, eine männliche Jugendmannschaft ein zu richten. Wer Lust hat ebenfalls zu "beachen" meldet sich bitte unter an.   16.8.2015 Cob/Fotos Kammann

 20150816-2015VolleyballBeachNachwuchs00120150816-2015VolleyballBeachNachwuchs001-320150816-2015VolleyballBeachNachwuchs001-2

 

Feedback