archivierte Berichte Tennis 2015

Buntes Schleiferlturnier

19.09.2015

Mit Schleifen dekoriert

Bestes Tenniswetter, super Organisation, gute Laune und überraschende Sonderaufgaben waren die Zutaten für ein gelungenes Schleiferlturnier der Tennisabteilung. Unter den Augen von „Schiedsrichter“ Sigi Oberstein wurden jede Runde neue Teams gezogen, die gegeneinander Tennis spielten, aber auch besondere Aufgaben wie Seilspringen, Hoola Hoop Reifen schwingen, Tennisschläger jonglieren, Tennisbälle mit dem Schläger prellen, so viele Tennisbälle wie möglich in eine Dose werfen oder Luftballons wechselseitig mit den Füßen hoch zu halten, zu erledigen hatten. So konnte man neben den Schleiferl aus Tennismatchen noch zusätzliche gewinnen. Viele dieser Aufgaben forderten volle Konzentration und brachten die 30 Teilnehmer nicht nur zum Schwitzen, sondern auch zu Heiterkeitsausbrüchen. Am Ende des Turnieres standen die Sieger dann fest: Günther Wagner wurde mit 12 von 12 Schleifen „Schleiferkönig“, an seine Seite als „Schleiferlkönigin“ spielte sich Tanja Gross mit 9 Schleiferl. Unter der „Herrschaft des Königspaares“ wurde dann noch kräftig mit Hilfe eines DJ's bis in die Nachtstunden weitergefeiert. cob 22.09.2015

 Sieger SchleiferlTurnier 2015Schleiferlkönigin Tanja Gross und König Günther Wagner

 

Feedback