archivierte Berichte Stockschießen 2016

Saumäßiges Glück gehabt

28.08.2016

„Schwein müssen wir heuer haben“ sagten sich die VfB Stöckschützinnen bei ihrem Wettkampf in Weichs. Im letzten Jahr waren sie noch um einen Punkt am Hauptpreis vorbei geschlittert, heuer siegten sie Runde um Runde und am Ende war es so weit. Ungeschlagen und ohne Punktverlust holten sich Elisabeth Kurin, Franziska Dücker, Erna Wagner und Angelika Neumair den saustarken ersten Preis: eine frisch geschlachtetes halbes Schwein mit einem Gewicht von 25 Kilo. Die Freude über ihr saumäßiges Glück war groß, doch nach dem Wettkampf galt es eine Tiefkühltruhe zu finden, wo man dieses halbe Schwein bis zu seiner Zerlegung bzw. Verwendung unterbringen konnte. Nach einigen Anfragen erklärte sich Vereinskollegin Rita Bösl bereit und nun wartet die halbe Sau dort auf ihre weiterverwendung.    cob  31.08.2016 Foto A. Paluch

01 IMG-20160828

 

Feedback