archivierte Berichte Stockschießen 2014/15

Alter schützt vor Leistung nicht

12.07.2015

Damen2BezirksoberlAngelika Paluch, Kunigunde Adelsperger, Maria Westermeier und Erna Wagner freuen sich über den Aufstieg

Damit hätte keiner gerechnet. Die Damen 2 der VfB-Stockschützinnen schafften ganz überraschend den Aufstieg von der Bezirksliga in die Bezirksoberliga. Dabei bewiesen die Damen aus Hallbergmoos, dass man auch im gereiften Alter sportlich ganz gut mitspielen kann. Ohne große Ambitionen und Erwartungen waren Kunigunde Adelsperger (76 Jahre) Erna Wagner (77 Jahre) , Maria Westermeier (78 Jahre) und Angelika Paluch, mit 59 Jahren das Küken im Team am Sonntag 12.7. bei den Bezirksmeisterschaften in Wolfersdorf gestartet und es lief sehr gut. Zu Anfang des Turniers wechselten sich die Hallbergmooserinnen immer wieder mit den späteren Turniersiegerinnen von Reichertsbeuren an der Turnierspitze ab. Unter dem Motto wir haben nichts zu verlieren und geben unser Bestes spielten sie locker auf, doch zum Ende des Wettkampfs schwächelten sie etwas. Aber da wussten die mitgereisten Fans, dass die 3 rüstigen und immer gut aufgelegten Seniorinnen und ihr „Nachwuchs“ schon den Aufstieg geschafft hatten. Obwohl die VfB Damen die beiden letzten Spiele verloren und noch von Karlskron überholt wurden, landeten sie auf Platz 3. Doch auch der dritte Platz wurde noch mit dem Aufstieg in die Bezirksoberliga belohnt und so war die Freude bei den Vertreterinnen des VfB enorm groß, denn damit hatten sie nicht gerechnet. Für sie ist dieser Aufstieg ein Beweis, dass man auch als Mitsiebzigerinnen mit Trainingsfleiß sportlich gute Leistungen bringen kann, wenn man ohne zu hohe Erwartungen in Wettbewerbe geht. cob 21.7.2015/Fotos A. Halfen/cob

Damen22015-07-12 14.12.58Erna Wagner, Maria Westermeier, Angelika Paluch und Kunigunde Adelsperger schafften den Aufstieg in die BezirksoberligaDamen 2015-07-12 14.11.53Die drei Aufsteigerteams

 

Feedback