achivierte Berichte Kegeln 2016-2017

Zur Vorbereitung gegen Damen-Bundesligist Poing gespielt

27.08.2016

Vorbereitung VfB vs Poing

Gute Laune pur herrschte auf der Kegelbahn am Samstag 27.8. als der VfB Hallbergmoos gegen die Damen-Bundesligamannschaft des SKK Poing 98 ein 9 gegen 9 Match und ein Mixed- Turnier veranstaltete. Beide Teams befinden sich in der Vorbereitungsphase und nutzten den Samstag um sich unter Wettkampfbedingungen zu messen. Die Hallbergmooser traten dabei mit einem Team aus Spielern der Ersten, Zweiten und den Damen an, während die Bundesligistinnen vom SKK Poing mit neun Damen aus ihrem Kader angereist waren. Am Ende des Vergleichwettkampfs hatten die VfB'ler genau zwei Holz Vorsprung, aber das Ergebnis war nicht so wichtig. Während die Poinger Damen mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung glänzten, war es Neuzugang Tudorie Bogdan der gleich bei seinem ersten Spiel für den VfB mit 629 Holz ein Ausrufezeichen setzte. Ebenfalls in hervorragender Form präsentierte sich Klaus Detzer, der mit 604 Holz das zweitbeste Ergebnis für den VfB lieferte. Nach dem man sich mit 4973 gegen 4971 im Mannschaftsvergleich getrennt hatte, ging es wieter mit einem 8er Mixed Turnier. Die Bundesligaspielerinnen von Poing kamen einen Partner aus dem VfB Kader zu gewiesen. Bei den Mixed Team zeigten die charmanten Spielerinnen mit Handtuchfecheln und Kugel trocknen, dass sie „ihre Männer“ unterstützten, aber genutzt hat es am Ende jedoch nicht. Denn sowohl die Erstplatzierten mit der Junioren-Weltmeisterin Nora Sajermann von Poing und Danicia Niessen vom VfB als auch die Zweitplatzierten mit Gabriele Sellmaier-Ritter vom VfB und Martina Hanikel von Poing waren reine Damenteams. Auch Preise hatte Abteilungsleiter Sepp Niedermair für die Sieger im Gepäck. So bekam das Siegerteam Karten für das Löwenspiel am 16.9. gegen Union Berlin überreicht. Die Zweiten bekamen Sekt und auch für die Dritten Tudorie Bogdan und Rebekka Pröll gab es ein Präsent. Aufgrund der brütenden Hitze und der geschlossenen Sportgaststätte lud Abteilungsleiter Sepp Niedermair nach dem Sport zum Abkühlen und Pizza-Essen zu sich in den Garten mit Poolparty ein. Die Damen des SKK Poing nahmen diese Einladung mit Freuden an und genossen besonders das Toben im Pool. Das den Damen von Poing es beim VfB Hallbergmoos gefallen hat kann man auch daran sehen, dass sie am 3.9. als einziges Damenteam sich der Herausforderung des Hallbergmasters-Turnieres stellen werden.   Text cob Bilder cob und Franz Xaver Schicker

Vorbereitung VfB vs Poing 1Eine kurze Ansprache gab es vorm Start des WettkampfesVorbereitung VfB vs Poing 2Neuzugang Tudorie Bogdan zeigte mit 629 Holz eine tolle LeistungVorbereitung VfB vs Poing 3Handtuchfecheln für ein kühles LüftchenHallberTandem 018HallberTandem 017HallberTandem 021HallberTandem 022HallberTandem 039HallberTandem 047HallberTandem 054

 

Feedback