archivierte Berichte Kegeln 2015/16

1. und 3. Mannschaft sind Herbstmeister

28.11.2015

Gleich zweimal belegen Teams der Kegler derzeit den ersten Platz in ihrer Liga. Die 1. Herren siegte am Samstag vor heimischen Publikum gegen Bavaria Mitterhartshausen 1 mit 3450 Holz zu 3288 Holz. Dabei zeigten alle 6 Spieler sehr gute Leistungen. Die besten Ergebnisse erzielten bei dieser sehr hohen Gesamtholzzahl Bogdan Craicun mitmit 597 Holz, Andre Hähnert mit 587 Holz und Marco Storch mit 583 Holz. Aber auch die Mannschaftskameraden Oliver Langner mit 573 Holz und Dan Joan Mihhalia mit 564 Holz landeten auf den vorderen Rängen der Spieltagsbestenliste. Roland Buchhauser, der an einer Grippe laborierte, konnte trotz trainingsausfalls gute 546 Holz beisteuern. Damit sind die Herren 1 Spitzenreiter der Bezirksoberliga, haben aber nur einen Punkt Vorsprung vor Verfolger Altschaching Deggendorf 1.

Unbesiegt und ohne jeglichen Punktverlust wurde die Herren 3 Herbstmeister der Kreisklasse A Isar. Auch im letzten Spiel der Vorrunde bem ETSV 09 Landshut 3 dominierten die Vertreten aus der Moosgemeinde das Spiel und gewannen mit 2291 Holz zu 1616 Holz. Dabei konnten sich mit ihren Ergebnissen 4 Spieler des VfB auf der Spieltagesbestenliste eintragen. Ganz oben stand mit 460 Holz dabei Klaus Detzer, der auch gleichzeitig die Schnittliste über die gesamte Saison mit durchschnittlich 456 Holz anführt. Thilo Kutsche gehörte mit 417 Holz, ebenso wie Marcus Most mit 401 und Klaus Voss mit 395 Holz zu den Spieltagsbesten (auswärts). Die Rückrunde gilt es für die Herren 3 den Vorsprung von 2 Punkten vor Verfolger Isar Dingolfing 3 zu wahren.

Am Dienstag 24.11. mussten die Damen des VfB beim FC Ergolding 1 antreten Dabei gelang dem Team endlich ein Auswärtssieg. Bisher hatten die Damen immer nur auf den Heimbahnen gewinnen können, doch mit dem Sieg über Ergolding mit 1388 Holz zu 1354 Holz scheint die Serie der Auswärtsniederlagen endlich durchbrochen. Mit 406 Holz räumte Gabriele Selmaier-Ritter die meisten Holz ab, aber auch ihre Mannschaftskameradinnen Sigrun Gehder 345 Holz, Therese Westermeier mit 326 Holz und Karin Greier mit 311 Holz trugen mit dazu bei, dass das Team sich derzeit mit 10:6 Punkten auf Platz 3 befindet und noch alle Möglichkeiten besitzt um aufzusteigen.

Nicht ganz so gut sieht es derzeit bei der 2. Herren aus. Das Team liegt derzeit auf Platz 8 von 10 Mannschaften und muss den Traum vom Aufstieg wohl begraben. Beim Heimspiel gegen Tabellennachbarn SKC 6 Moosburg1 unterlag man mit 2441 zu 2515 Holz. Zwar konnten Sepp Niedermair mit 455 Holz, Marcus Most mit 412 und Georg Westermeier mit 411 Holz ordentlich punkten, aber es reichte nicht gegen sehr starke Moosburger.   29.11.2015 cob

 

Feedback