archivierte Berichte Kegeln 2015/16

Erfolgreicher Spieltag für VfB-Kegler

23.01.2016

Heimspiel

Gleich 3 Siege konnten die Mannschaften Kegler des VfB-Hallbergmoos am Wochenende verzeichnen. Besonders wichtig und erfreulich der Sieg der 1. Mannschaft gegen den TSV Altfraunhofen. Zum ersten Mal siegte das Team mit 8:0 Punkten und zeigte dabei ein geschlossene Mannschaftsleistung, bei der Oliver Lange mit 557 Holz das beste Ergebnis erzielte. Aber auch die 5 anderen Mannschaftsmitglieder lieferten sehr gute Ergebnisse, so dass man mit 3291 Holz zu 3036 Holz recht souverän siegte. Mannschaftsführer Marco Storch sah dieses Spiel als gelungene Generalprobe für die wohl wichtigste Partie der Saison am 30. Januar gegen Verfolger Altschaching Deggendorf 1 an, denn dieses Spiel ist vorentscheidend für den Aufstieg, da Deggendorf derzeit einen Punkt hiner den Hallbergmoosern liegt.

Ebenfalls siegreich dank einer tollen Mannschaftsleistung war die zweite Mannschaft des VfB Hallbergmoos. Sie traten gegen die erste Mannschaft des FC Ergolding an, den Tabellenführer der Bezirksliga B West und gewannenals Tabellensiebter deutlich mit 109 Holz Vorsprung. Das beste Ergebnis erzielte Roland Buchhauser mit 435 Holz, aber auch seine Teamkollegen blieben alle über 400 Holz.

Die Damen des VfB traten daheim gegen die dritte Mannschaft des EV Landshut an. Dabei zeigten sie so gute Ergebnisse, dass alle 4 Vertreterinnen des VfB unter den 10 Spieltagbesten Spielerinnen gelistet waren. Allen voran Nadine Wachsmuth mit 449 Holz gefolgt von Selmaier-Ritter mit 438 Holz. Auf Platz 5 Kerstin Vogt mit 398 Holz und Resi Westermeier auf Rang 10 mit 387 Holz. Insgesamt fuhr der VfB als Tabellendritter mit 1672 zu 1483 Holz einen klaren Sieg gegen den Tabellensiebten ein.

20160123-2016 Damen 23.1-220160123-2016 Damen 23.1Die Damen: Gabriele Selmaier-Ritter, Kerstin Vogt, Nadine Wachsmuth, Resi Westermeier und Barbara Walter

 

Feedback