archivierte Berichte Kegeln 2014/15

VfB-Kegler holen das Double

Neben den normalem Sportkegeln existieren schon seit mehr als 30 Jahren, die Ausscheidungskämpfe in der Meisterschaft des Kreises und die im Landkreispokal. Hier spielen über mehrere Runden hinweg Hobby-aber auch Sportteams. Diese Runden gab es schon bevor das Sportkegeln in Ligen startete. Der VfB- Hallbergmoos hatte in den letzten Jahren immer eine gemischte Mannschaft in diesen Runden gestellt, in der neben Sportlern aus allen 3 Herrenteams und der Damenmannschaft auch noch Hobbyspieler vertreten sind. Nachdem am 28.4 der zweitplatzierte Nandlstadt in Zolling knapp verlor stand fest, dass der VfB Hallbergmoos nach 1996,1997, 2000 nun 2015 Meister der Kreisliga war. Um das Double im Landkreis zu erlangen galt es nun am 30.4. im Finale gegen Zolling zu gewinnen.Auf dem Weg ins Finale hatten die Hallbergmooser nach einem Freilos in der ersten Runde zunächst Rot-Weiß Moosburg, dann die 2. Mannschaft des KC 78 Nandlstadt, dann die 1. Mannschaft des KC 78 Nandlstadt geschlagen. An diesem Abend traten für den VfB Karl-Heinz Krätschmer,Eduard Hutten, Klaus Detzter, Roland Buchhauser und Gabriele Selmaier-Ritter an. Mit dem Ziel ihren Titel von 2014 zu verteidigen und ihn nach 1997, 2001 und 2012 wieder zu holen gingen die VfB'ler in den Wettkampf und alle zeigten gute Leistungen. Gabriele Selmaier-Ritter hatte einen guten Lauf und schaffte als letzte Spielerin des Teams bei 50 Wurf eine Holzzahl von 253, aber auch ihr anderen Mannschaftskollegen schafften  200 und mehr Holz, so dass am Ende die Hallbergmooser 89 Holz insgesamt mehr hatten als die Zollinger. Damit schafften es die VfB-Vertreter das Double im Landkreis zu holen, was ihnen zuletzt 1997 gelungen war. Neben diesen Spielern waren für das Team noch aktiv: Mannschaftsführer und Organisator Erwin Karrer, Georg Westermeier, Sepp Niedermair, Gisela Krätschmer, Christian Rosche, Klaus Voß und Gunter Matschinsky. cob 3.5.2015

20150519-Landkreiskegeln-00120150519-Landkreiskegeln-002

 20150430 Landkreismeisterschaft Pokal

Feedback