archivierte Berichte Kegeln 2014/15

Durchwachsener Start in die Saison 2014/2015

Am 12.09.2014 starteten die Kegler des VfB Hallbergmoos in die neue Saison. Den Auftakt der Saison machte dabei am Freitag die 2. Herrenmannschaft, die auswärts gegen Altfraunhofen spielten. Bei ihrem ersten Spiel nach den neuen Regeln, bei dem jeder nur noch 120 Wurf hat und man gegen seinen festen Gegner spielt, mussten sich die VfB'ler zum Schluss geschlagen geben und verloren 1:7 mit einem Gesamtergebnis von 3154:3110 Holz. Die beste Einzelergebnisse lieferten Thomas Tetzlaff 538, Roland Buchhauser 533, Alexander Moser 521, Georg Westermeier 516 und Klaus Voß mit 512 Holz.

Am 13.09. spielten dann die Damen, die Herren 1 und Herren 3 ihre Auftaktmatches. Am besten von allen machten es die Kegler der 1. Herren, die auswärts gegen DJK Passau West 1 ihr ersten Spiel, nach dem Aufstieg in die Bezirkoberliga, bestreiten mussten. Sie gewannen in einem sehr spannenden Kampf bis zum Schluss mit 2:6 mit einem Gesamtergebnis von 2951:3035. Die besten Einzelergebnisse erzielten Oliver Langner 558, Andre Hähnert 519, Georg Westermeier 511 und Marco Storch mit 507 Holz.

Die Damen spielten zu Hause gegen ESV Plattlingen und verloren mit 2:6 mit einem Gesamtergebnis 2856:2935. Hier waren Gabriele Selmaier-Ritter mit  582 und Petra Kaschmireck 485 Holz die besten VfB-Vertreterinnen.

Die 3. Herren verlor ebenfalls trotz sehr guter Leistung gegen SKK Oberlauterbach 3 mit 2544:2671. Eduard Hutten konnte mit 484, Torsten Senf 450, Jens Gehder 444 und Klaus Voß mit 426 Holz punkten. 

Die Herren 3 Saison  14/ 15Die Damen 2014/15

 Marco Storch 15.9.2014

Feedback