archivierte Berichte Kegeln 2014/15

 Erste Mannschaft holt dritten Sieg am dritten Spieltag

Der dritte Spieltag präsentierte sich spannend auf den Heimbahnen in Hallbergmoos und konnte zur Freude aller erfolgreich beendet werden. Die 2. Herrenmannschaft musste gegen die starken Kegler von Blaue Kugel Moosburg antreten. Die Gäste holten im ersten Durchgang 2 Matchpunkte (MP) und einen guten Vorsprung bei der Holzzahl. Den 2. Durchgang entschied BK Moosburg mit zwei MP, aber dadurch, dass die VfB Kegler das bessere Gesamtergebnis erspielten, nämlich 3164:3123 Holz, konnte die 2. Herren einen Endstand von 4:4 erzielen und somit 1:1 Punkteteilung.
Die 1. Herrenmannschaft hatte Mitterharthausen zu Gast.Nach dem ersten Durchgang hatten die VfB'ler einen Holzvorsprung von 41 Holz und 2 MP. Diese hatten Roland Buchhauser mit  515, Josef Niedermair 539 und Christian Rosche 550 Holz erspielt. Auch im 2. Durchgang konnten die Gäste kein Land gewinnen, da Marco Storch einen sensationellen Lauf hatte und hervorragende 592 Holz erzielte. Oliver Langner (561) konnte ebenfalls einen MP gewinnen und Klaus Detzer (536) konnte die Holz Differenz zum Gegenspieler (576) gering halten und somit gewannen die Herren aus Hallbergmoos mit 3293 zu 3216 und letztendlich 6:2 MP.
Damit haben die Hallbergmooser Kegler als Aufsteiger und als Neuling in der Bezirksoberliga einen sehr guten Einstand in die Saison und können nun als Tabellenführer die nächste schwere Partie gegen Altenmarkt angehen.

Die Damen bleiben auch am 3. Spieltag sieglos, sie verloren in Allershausen klar mit 8:0 und stehen auf dem letzten Platz.

29.09.14

Feedback