archivierte Berichte Kegeln 2014/15

1. und 2. Herren siegen

Am Samstag 13.Dezember hatten die 1. und 2.Herren ihre letzten Heimspiele für 2014 im Sportforum. Zuerst galt es für die 2. Herren gegen den Tabellenführer Altfraunhofen anzutreten. Dass dies nicht leicht werden würde ,wussten vor der Partie alle Spieler, zumal man mit bisher erst 2 Siegen am Tabellenende stand und gegen den Abstieg kämpft. Aber wie im letzten Jahr als man auch überraschend den Tabellenführer schlug, sollte es am Samstag wieder eine kleine Sensation geben.Mit 5 : 3 Punkten und 44 Holz Vorsprung schlug man den Spitzenreiter mit 3220: 3176 Holz. Dabei wuchsen alle Spieler über sich heraus und  Thomas Tetzlaff überzeugte mit 555 Holz genauso wie Roland Buchhauser mit 553 Holz. Diese Sieg dürfte Auftrieb für die kommenden Spiele gegen den Abstieg geben, denn das Team zeigte Siegeswillen und Kampfkraft.

Auch die 1. Herren hatte ein Heimspiel.  Für das Team galt es zu siegen, denn nach 2 knappen Niederlagen und einem unnötigen Unentschieden mussten Punkte her, um noch Aufstiegschancen zu wahren. Gegner der Hallbergmooser war der sechstplatzierte DJK Passau West. Schon von Anfang an demonstruierten die VfB-Kegler ihren Siegeswillen und am Ende war es ein deutlicher 7:1 Sieg mit einer Differenz von 178 Holz bei 3376: 3244 Holz. Alle Kegler schafften gute Leistungen, wobei der mit einer Erkältung angeschlagene Marco Storch mit 589 Holz die beste Leistung des Spieltages in der Bezirksoberliga erzielte.Mit dieser Leistung bleibt der VfB weiterhin zweiter hinter Tabellenführer SKC Bavaria 91 und muss darauf hoffen dass dieser auch ein bis zwei Partien verliert. Ihr nächstes Heimspiel haben die Herren 1 dann erst wieder am 31.1.2015. cob 15.12.2014

Marco Storch war SpieltagsbesterMarco Storch war Spieltagsbester

Feedback