archivierte Berichte Kegeln 2014/15

Herren 1 gewinnt gegen Tabellenführer Bavaria 91

Am Samstag, 07.03.2015, trafen die 1. Herren der Sportkegler des VfB Hallbergmoos zu Hause auf den Tabellenführer der Bezirksoberliga den SKC Bavaria 91. Der VfB wollte sich nach der Hinspielniederlage bei Bavaria revanchieren und die Meisterschaft in der Bezirksoberliga bis zum letzten Spieltag offen halten, auch wenn man dieses Ziel eine Woche zuvor in Zwiesel verspielt hatte. Es wurde das erwartete spannende Spitzenspiel mit tollen Kegelsport vom Besten in einer fantastischen Atmosphäre, weil nicht nur zahlreiche Heimfans ihre Mannschaft anfeuerten, sondern auch viele Gästefans da waren. Der Mannschaftsführer des VfB Hallbergmoos, Marco Storch, änderte seine Aufstellung taktisch, um den Gegner gleich von Anfang an unter Druck zu setzen. Es begannen Oliver Langner (601 Holz), Josef Niedermair (557 Holz) und Andre Hähnert (565 Holz). Sie erspielten im ersten Durchgang eine 4:1 Führung mit 37 Holz Vorsprung, somit ging der Plan auf. Im zweiten Durchgang spielte Marco Storch (632 Holz), Roland Buchhauser (531 Holz) und Klaus Detzer (562 Holz). Das ergab am Ende den Sieg mit 5:3 Punkten  und 3448:3375 Holz für Hallbermoos. Beide Mannschaften verbesserten damit ihre eigenen aufgestellten Heim- und Auswärtsligarekorde. Marco Storch verpasste seinen eigenen Ligarekord ebenfalls um nur 5 Holz, stellte aber einen neuen Einzelbahnrekord auf Bahn 4 mit 176 Holz aus. Am nächsten Samstag, 14.03.2015, geht es zum Tabellenzweiten BMW Landshut 2, wo sich die 1. Herren den zweiten Tabellenplatz zurückerobern wollen. MS 8.3. 2015

Marco höchste KonzentrationOliver lange mit 601 HolzKlaus so gehtsRoland so viele cm fehlen

Feedback