archivierte Berichte Kegeln 2013/14

1.Mannschaft Kegeln des VfB Hallbergmoos

Grandiose Meisterschaft mit weißer Weste

Ohne einen Punktverlust schaffte die 1. Mannschaft der VfB-Kegler jetzt den Aufstieg in die Bezirksoberliga. Besser als die Bayern zeigten sie, dass auch dann wenn man schon Meister ist, noch alles geben muss. So zeigten sie auch im letzten Spiel am 5.4. gegen den Tabellenzweiten Stauern Gangkofen kämpferisch, holten ihre zeitweise führenden Gegner wieder ein  und gewannen so knapp wie in keinem anderen Saisonspiel zuvor, mit 5373 Holz gegenüber 5316 Holz. Umso größer war am Ende die Freude, als man siegte. Zwei Aufstiege in Folge, eine grandiose Siegesserie mit hervorragenden Ergebnissen, Aufstellung eines neuen Ligarekordes und am Ende im Durchschnitt 100 Holz mehr als der diesjährige Meister der Bezirksoberliga, zeigten die Kegler der 1. Mannschaft sind bestens drauf. Da die 1. Herren schon einen Spieltag zuvor die Meisterschaft und den Aufstieg sicher hatten, war für den Saisonabschluss auf den eigenen Bahnen alles für eine Meisterschaftsfeier vorbereitet. Sportreferent Heinrich Lemer war der Erste, der dem Team bestehend aus Oliver Lagner (952 Holz), Andre Hähnert (940 Holz), Christian Rosche (900 Holz), Josef Niedermair (845 Holz), Klaus Detzer (841 Holz) und Roland Buchhauser gratulierte. Aber auch die knapp geschlagenen Gegner wünschten den Hallbergmoosern alles Gute für die nächste Saison und gratulierten. Applaus und Jubel gab es aber auch von den zahlreichen Zuschauern und Keglern aus der Abteilung, die schon während der Wettkampfes ihr Team angefeuert hatten. Gefeiert wurde nicht nur mit 2 großen Flaschen Sekt mit Sektdusche und  Meisterschafts T-Shirts, sondern mit Freibier aus einem echten hölzernen 50 Liter Fass und der Siegeshymne „We are The Champions“, denn das war man mit diesen tollen Ergebnissen sicher.
Meisterschaft und Aufstieg 1. Mannschaft

Meister im HalbkreisSektdusche für die MeisterAnstich des Freibiers

 

Feedback