archivierte Berichte Gesamtverein 2016

Lange Nacht des Sports wieder ein großer Erfolg

12.11.2016

Kein Geheimtipp sondern der Wunsch nach mehr solcher Events war der einhellige Konsens vieler, die die lange Nacht des Sports besuchten. Zahlreiche Erstbesucher nutzten nicht nur die Sportangebote, sondern zeigten sich auch begeistert vom After-Sport-Programm mit Kegel-Disco und Live-Band. Dass die "Lange Nacht des Sports" schon längst außerhalb von Hallbergmoos wahrgenommen wird, davon konnte sich Anni Schäfer, die Leiterin der Abteilung Fitness & Gymnastik überzeugen, die bei der Verteilung der Kinder- und Erwachsenen-Bänder eine Gruppe von Gästen des Single-Clubs München begrüßen konnte. Diese wie auch alle anderen Gäste nahmen mit Begeisterung am gemeinsamen Sportangebot der SG Edelweiß, des BUDO-Clubs und des VfB Hallbergmoos teil. Der VfB bot dabei Tischtennis, ein breitgefächertes Kursangebot aus der Fitness & Gymnastikabteilung, Kegeln und Jumping® an. Dabei war bei letzterem die Nachfrage so groß, dass man wegen der begrenzten Anzahl der Trampoline sich in Listen einschreiben musste. Ähnlich war es bei den Tischtennisplatten oder auf den Kegelbahnen. Aber auch hier warteten alle geduldig bis Plätze frei waren. Gut besucht waren von Anfang bis zum Ende alle Angebote aus dem Sportforum. Vom High Intensiv Interval, Piloxing über Latin Party, Rücken &Co, Kickbox Aerobic, Zumba, Work out mit Brasils, Just Dance, Kondi Plus, Entspannung, Fazientraining und Bouldern alles war mehr als gut besucht, auch die allerletzten Termine. Anschließend wurde noch bei Live- und Disco-Musik lange weitergefeiert und dabei wurden auch mehr Cocktails geordert als in den letzten Jahren. Die Vorstandschaft des VfB möchte an dieser Stelle noch einmal allen Danken, die ihre Freizeit geopfert haben, um an diesem Abend ihren Sport vor zu stellen und die so einen wesentlichen Beitrag zum Gelingen des Festes beigetragen haben. 15.11.2016 cob

 

Feedback