archivierte Berichte Gesamtverein 2014

Sportlerehrung Teil 2: VfB Fußballteams werden ausgezeichnet

Noch nie wurden in der Gemeinde so viele Sportler geehrt wie heuer und rund 191 Sportler wurden eingeladen um von der Gemeinde ein Handtuch, eine Urkunde und ein Essen zu erhalten. Deshalb wurden die Veranstaltungen getrennt, damit man die Feierlichkeiten in der Parkwirtschaft im Sportpark stattfinden lassen konnte. Bei der zweiten Feier wurden Fußballteams ausgezeichnet und Nils Matzkowitz, der sowohl für seine Leistungen als Tischtennisspieler als auch als Fußballer der B-Jugend zu den geladenen Gästen gehörte. Gemeinsam mit dem Sportreferenten Heinrich Lemer nahm Bürgermeister Harald Reents die von Bärbel Mach und Sportparkmanager Benjamin Henn vorbereiteten Ehrungen vor. Geehrt wurde die D-Jugend 2013/2014 von Harald Oppelt und Michael Köddel für den Sieg der Hallenkreismeisterschaft und den dritten Platz bei den Hallenbezirksmeisterschaften mit den Spielern Tim Dressel, Lorenzo Filippetti, Leon Gäbler, Samuel Greger,Timo Ködel, Tobias Lamm, Hüseyin Mayda, Tim Niedermeier, Florian Obermaier, Nico Oppelt, Dominik Riedl. Dario Schäfer, Benedikt Sommer und Marvin Voges. Als bester Jugendtischtennisspieler des VfB in den letzten 5 Jahren wurde Nils Matzkowitz  ausgezeichnet und  gleichzeitig wurde er noch mit seinem Fußballteam der B-Jugend 2013/2014 geehrt. Die Mannschaft von Trainer Jürgen Kussauer und Jörg Wendler wurde wie die D-Jugend Hallenkreismeister, dritter bei den Hallenbezirksmeisterschaften und schaffte in der Relegation den Aufstieg in die Kreisliga. Sie schafften diesem Erfolg: Metin Aigner, Erjanit Berisha, Marcus Borowski, Julian Groß, Marian Haas, Nico Häcker, Anton Jasch, Sidolfo Jouquim, Alessandro Kopp, Markus Kratzer, Esequiel Kreuzer, Michael Lackermeier, Alexander Ludwig, Tobias Mock, Ferdinand Pongratz, Atdhe Rexhaj, Tobias Simon, Adrian Tabatabai, Faris Tokic, Nick Willing, Pascal Wölfer und Zafer Yüce. Eine ganz besondere Leistung schaffte die Ü40 der AH des VfB. Als nachnomminiertes Team zogen sie beim Ü40 Cup ins Finale ein und wurden bayrischer Vizemeister. Gemeinsam mit seinem Team wurde Trainer Hans Hartshauser ausgezeichnet zu dem folgende Spieler gehörten: Josef Bajfus, Martin Balden, Jörg Böheim, Rigo Brandt, Ralf Hannig, Mithu Howlader, Robert Kopp, Hans Kronauer, Carsten Meis, Gerhard Pillmayer, Uwe Rüddenklau, Falk Schroller, Andreas Steiner, Jürgen Theil, Jörg Wendler und Dirk Wesner. Als letztes Team des Abends wurde  die zweite Herren-Mannschaft der VfB-Fussballer  geehrt. Unter ihrem damaligen Trainer Fred Ostertag holten sie die Meisterschaft geholt und stiegen somit von der A-Klasse in die Kreisklasse auf. Dabei kamen zum Einsatz: Nils Beckmann, Bernhard Behnisch, Christan Binder, Ahmet Durak, Tarek Fohrer, Tim Gebhard, Marc Gundel, Michael Hainzinger, Daniel Hartshauser, Patrick Helmer, Markus Kätzlmeier, Markus Klug, Wolfgang Lex, Markus Loibl, Fabio Lo-Vullo, Albin Lukac, Ernad Lukac, Stefan Matzkowitz, Mario Mutzbauer, Alex Plattner, Florian Schmid, Dominik Schön, Philipp Schuller, Peter Schwirtz, Ben Spar, Kevin Späth und Stefan Spitzweg.

Alle-6091 (640x326)D-Jugend-6097 (427x640)B-Jugend-6006 (640x427)AH-6032 (640)Zweite-6083 (640x427)

18.10.2014

Feedback