archivierte Berichte Gesamtverein 2014

Ehrung langjähriger Mitglieder

Seit mehreren Jahren ehrt der Vorstand des VfB seine langjährigen Mitglieder nicht mehr auf der Weihnachtsfeier (diese findet heuer am 6.12. im Gemeindesaal statt) sondern separat, in gemütlicher Runde bei einer Brotzeit im Sportforum. Insgesamt 46 VfB-Mitglieder waren eingeladen um für ihre 25 jährige, 30 jährige, 40 jährige und 50 jährige Mitgliedschaft geehrt zu werden. Der Vereinsvorsitzende Werner Schwirtz betonte in seiner kurzen Ansprache, dass es schön sei, dass in dieser kurzlebigen Zeit, in der viele nur noch Kurse besuchten und nach 1 bis 2 Jahren wieder den Verein verließen, es noch Mitglieder gäbe die dem Verein die Treue über Jahrzehnte hielten. Sie, die langjährigen Mitglieder, bildeten die Säulen des Vereins. Für 25 Jahre Vereinszughörigkeit wurden Helmut Birkmair sen., Michael Fiebig, Ursula und Peter Hargarten, Sabrina Hofbauer Franz Papp jun., Thomas Thaller und Christine Zaininger-Gärtner ausgezeichnet. Neben einer Urkunde erhielten diese Mitglieder ein 5 Euro Gutschein für die Parkwirtschaft, einen VfB-Schal und die VfB-Anstecknadel. Neben Werner Schwirtz überreichten auch der 2. Vorstand Sepp Troidl und der 3. Vorstand Michael Reitmeyer die Präsente. Seit 30 Jahren gehören Patrick Bonusas, Maria Brandstetter und Ludwig Brandstetter jun., Roswitha Däuble, Gisela Fömpe, Michael Kasian, Michael Kluge, Elisabeth Lochner, Josef Niedermair jun. und Gerda Streitberger zum VfB und sie erhielten ein VfB-Weizenbier-Glas, eine Urkunde, einen Gutschein über 10 Euro für die Parkwirtschaft und die Vereinsnadel. Neun Mitglieder gehören dem Verein seit 40 Jahren an, von denen waren persönlich anwesend: Hans Häuslmeir, Heinrich Maier jun., Harald Matzkowitz und Renate Neumair. Sie konnten sich über einen VfB-Glaskrug, eine Urkunde, einen 15 Euro Gutschein freuen. Die höchste Auszeichnung an diesem Abend, erhielten drei Mitglieder für ihre 50 jähriges Jubiläum, von denen Rainer Hübner und Konrad Lamprecht direkt und vor Ort geehrt wurden. Neben einem VfB-Tonkrug, einer gerahmten Urkunde und einem 25 Euro Gutschein für die Parkwirtschaft brauchen sie nun nicht mehr für ihre Vereinszugehörigkeit zahlen, denn ihnen wurde der Mitgliedsbeitrag erlassen.

25 Jahre Mitglied30 Jahre MItglied40 Jahre Mitglied50 Jahre MitgliedGemütl. Beisammensein Vorstand

6.11. 2014

Feedback