archivierte Berichte Gesamtverein 2014

Lange Nacht des Sports

Auch die zweite Auflage der Nacht des Sports war ein Erfolg. Sportparkmanager Benjamin Henn hatte mit den Vertretern des VfB, des Budo-Clubs und der Schützengesellschaft Edelweiß wieder ein tolles Programm auf die Beine gestellt, welches rund 700 Gäste in das Sportforum lockte. Sich unter fachkundiger Anleitung am Schießstand zu erproben ermöglichte die SG Edelweiß, wobei der 1. Schützenmeister Edgar Pröpster stolz auf sein Team von Helfern sein konnte, dass mit viel Charme und Geduld die Handhabung der Waffen und das richtige Anvisieren erklärte. Ein bisschen mehr Aktion wurde bei den Vorführungen des Budo-Vereins geboten. Vereinsvorsitzender Florian Fendt und sein Team demonstrierten nicht nur Abwehrtechniken, sondern ließen die Besucher sich auch in einige Griffe selbst erproben, was für viele eine ganz neue Erfahrung darstellte. Rege Nachfrage herrschte auch bei Diana Merkl und Sabrina Adamo, die verschiedene Arten von Zumba zu heißen Rhythmen präsentierten. Den Hauptteil des sportlichen Abend bestritten aber einige Abteilungen des VfB's, wobei man den Einsatz der Abteilungsleiter und ihrer Teams auch besonders loben muss. So war AL Harald Matzkowitz trotz des 18. Geburtstags seiner Tochter Stunden mit seinen Vereinsmitgliedern an den Tischtennisplatten aktiv um von ganz jung bis zu den älteren Semestern Interessierten diesen Ballsport näher zu bringen. Renate Hofbauer, Leiterin der Abteilung Tanzsport zeigte wie man fließend verschiedene Dancestyles in eine Choreographie einbaut und dabei viel Spaß hat. Als Fit und mit viel Ausdauer gesegnet zeigten sich nicht nur viele Besucher des Abends, sondern auch die Abteilungsleitung Ski und Wandern Stefan Lochner und Sigrid Schwirtz nahmen mit vielen aus ihren Abteilung an den Programmen teil. Und nicht nur an den eigenen Kursen Ski-Power, Kondi-Plus und Traumreise, sondern auch an den zahlreichen Angeboten der Abteilung Fitness und Gymnastik. Hier konnte Abteilungsleiterin Anni Schäfer besonders stolz auf ihr Team sein, welches zahlreiche Angebote stellte. Ihre Übungsleiter Alena, Judith, Manuela, Maria, Simone und Thomas leiteten dabei hochmotiviert und gut gelaunt ihre Kurse und gaben auch gerne Informationen zu den einzelnen Übungen.

Neben der Unterhaltung im Schützenstüberl durch die Liveband „Me and the Heat“ gab es auf der Kegelbahn wieder DJ Frank, der mit guter Tanzmusik nicht nur AL Sepp Niedermair und die Kegler gut unterhielt, sondern auch zu beschwingten Kegeln aller Gäste  anhielt, als auch zum Tanzen und mitsingen.

Hervorragend klappte auch die Bewirtung dank den Mitarbeitern der Parkwirtschaft und so konnte man resümieren, dass es dank der vielen Helfer, der begeisterten Interessierten und Sportler wieder eine gelungen Nacht des Sports war. Auch VfB-Vorstand Werner Schwirtz dankte allen Helfern die aktiv und passiv mit dabei waren herzlich, denn ihr Einsatz machte den Abend zu einem tollen Event. Für alle die diesen Termin verpasst haben, das Datum  für die nächste Lange Nacht des Sports steht auch schon fest. Also vormerken: 14. November 2015 !

Lange Nacht 2014 Helfer am EingangLange Nacht 2014 TischtennisanleitungLange Nacht 2014 Gymnastik mit persönlicher AnleitungLange Nacht 2014  SteppLange Nacht 2014 SmoothieLange Nacht 2014 BouldernLange Nacht 2014 Das getanzte VfBLange Nacht 2014 Tanzen auf der KegelbahnLange Nacht 2014 mit Spezial MassageLange Nacht 2014 Ball beim Zirkeltraining 640x541Lange Nacht 2014 Zirkeltraining auf ball und mit HantelnLange Nacht Hüfte hochLange Nacht  Karate DemoLange Nacht  Nochmal SteppLange Nacht  mit Spass dabeiLange Nacht  Renates Dance StylesLange Nacht  HasenohrenLange Nacht   weitere ÜbungenLange Nacht  Zumb actionLange Nacht 2014 Drums aliveLange Nacht 2014 Zumba

 16.11.2014

Feedback