achivierte Berichte Basketball 2014-2016

Basketballteam verliert aber kämpft

Bei  ihrem zweiten Heimspiel traf das das junge VfB Team auf den Tabellenführer Holzkirchen. Bisher hat das Team von Trainer Ralph Ledbetter noch keinen Sieg errungen, aber von Spiel zu Spiel steigern sich die Jungen und sie zeigen immer enormen Kampfgeist. Imponierend ist das sie nie aufgeben, so eine Mutter, und dass obwohl  viele Korbwürfe nur knapp ihr Ziel verfehlten.Gegen die Tabellenersten hatte das Team Probleme, denn die Holzkirchner spielten ein extremes Pressing und als sich dann noch drei Spieler verletzten gaben die VfB- Spieler trotzdem nicht auf und kämpften weiter. Zwar verlor das Team wieder. Aber der Zusammenhalt in der Mannschaft ist toll. So wie es aussieht, ist diese Saison, die einzige in der ein VfB Basketballteam am Spielbetrieb teilnimmt. Denn die  jetzige Auswahl ist  eine U18 Mannschaft muss in der nächsten Saison aus beruflichen und schulischen Gründen auf einige Spieler verzichten. Andererseits, so  Coach Ledbetter, kommen derzeit mehrere Mädchen ins Training und auch ein paar jüngere Spieler haben sich eingefunden, was Hoffnungen für die Zukunft macht. Erfreulich sei auch die Entwicklung das am Dienstagsabendtraining auch Erwachsene teilnehmen. Deshalb lädt der Coach jeden Interessierten gerne zum Probetraining ein.

Spielszenen vom 8.3.2015:

Spiel 8.3  aSpiel 8.3 bSpiel 8.3 cSpiel 8.3 dSpiel 8.3 eSpiel 8.3 fSpiel 8.3. gSpiel 8.3 hSpiel 8.3 iSpiel 8.3 jSpiel 8.3 kSpiel 8.3 l

Feedback