achivierte Berichte Basketball 2014-2016

Erster Sieg im letzten Spiel

Am Sonntag ging das U19 Team des VfB Hallbergmoos zum letzten Mal an den Start. Vor heimischen Publikum wollte sich das bisher einzige in einer Spielrunde befindliche VfB Basketball- Team nochmal von seiner besten Seit zeigen, denn wie berichtet löst sich die Mannschaft nach der Saison aus Alters-und beruflichen, sowie schulischen Gründen auf. Die Jungen, die bisher noch keine Partie gewonnen hatten, aber dennoch immer bis zur letzten Minute alles gegeben hatten, zeigten auch in der letzten Spielpartie gegen den TSV Haching viel Herz und Einsatz. Oft lagen sie zurück aber immer wieder kämpften sie sich heran. Kurz vor Ende der Partie schafften es die Hallbergmooser das 56:56 zu erzielen. Den Endpunkt und das i-Tüpfelchen setzte dann Ledbetter als er kurz vor Schluss noch den Sieg durch einen schönen Korb erzielte. Trainer Ralph Ledbetter freute sich über den Sieg seines Teams enorm.Dass sie Kampfkraft haben, wusste Ledbetter schon von Anfang an, aber nun hatten sie endlich auch mal das Quäntchen Glück und konnten einen Vorsprung über das Ende hinaus retten, was ihnen die Möglichkeit bot mit erhobenen Haupt die Liga zu verlassen. Mit dem Team, dass den Sieg genoss, freuten sich auch die zu den Hallbergmooser Kampfrichter gehörenden Daniel Simon, Florian Frank, Sabine Hässler und der Schiedsrichter Stefan Richter. Ein letztes Turnier wird das Team dann in seiner jetztgen Besetzung nochmal am 9. Mai in Grünwald spielen und für die Zeit danach hofft Trainer Ralph Ledbetter, das sich zu den Trainingszeiten noch mehr Kinder, Jugendliche aber auch Erwachsene zusammenfinden um dann gemeinsam Basketball als Hobby zu betreiben.    cob 19.4.2015

Das Team 14-15Kampfrichter Trainer und SchiedsrichterVfB gegen Oberhaching 6VfB gegen Oberhaching 4VfB gegen Oberhaching 3VfB gegen Oberhaching 2VfB gegen Oberhaching 7VfB gegen Oberhaching 8Das letzte Liga Mannschaftsbild

Feedback