Berichte Stockschießen

 

VfB Mixed Stockschützen gewinnen Kreispokal

09.04.2017

Bezirkspokal Mixed

In zwei Gruppen traten jeweils 7 Teams aus dem Kreis 306 an um den Kreispokal aus zu schiessen. Die Gruppe A spielte in Klettham und dort gewann der SC Moosen/Vils, das Hallbergmooser Team mit Franziska Dücker, Elisabeth Kurin, Wolfgang Gilch und Franz Gamperl trat in Schwaig an und gewann dort klar mit 10:2 Punkten. Um den Sieger aus zu spielen mussten die VfB Vertreter dann nach Klettham fahren und in einem Spiel gegen den SC Moosen/Vils antreten. Dieses spannende Finale konnten die VfB Stockschützen mit 15:13 Punkten für sich entscheiden und die Freude war groß, zumal man sich mit diesem Sieg qualifiziert hat beim Bezirkspokal Mixed am 21. Mai 2017 in Hallbergmoos teil zu nehmen. Dort hofft man dann auch auf viel Unterstützung vom heimischen Publikum.

 

Stockschießen

Stockschießen ist nicht Curling, nicht Kegeln macht aber jede Menge Spaß. Stockschießen als auch Eistockschießen ist eine Sportart, die vor allem im Alpenraum verbreitet ist und nur entfernt verwandt mit dem Curling ist. Eisstockschießen ist ein alter Volkssport und historisch gesehen dem Brauchtum zuzurechnen, das sich nur in Gegenden mit zufrierenden Gewässern verbreitete und nur im Winter gespielt wurde. Mittlerweile hat sich das Stockschießen als Freizeit- und auch als Leistungssport etabliert, wird ganzjährig gespielt und es wird zwischen dem Mannschafts-, Weiten- und Zielwettbewerb unterschieden. Dabei ist Genauigkeit gefragt! Im Winter wird auf Eis gespielt, im Sommer spielt man meistens auf Asphalt, Beton oder in letzter Zeit auch immer häufiger auf Betonpflaster sowohl im Freien als auch in Hallen.

Feedback