Berichte Kegeln

Sepp Niedermaier erhält besondere Ehrung vom Litauischen Ringerverband

 31.12.2017

Im Rahmen zur Feier seines 60zigsten Geburtstag wurde dem ehemaligen Vorstand der Ringer des SV Siegfried Josef „Sepp“ Niedermaier und jetzigem Abteilungsleiter der VfB-Kegler eine besondere Ehrung zu Teil. Unter seinen geladenen Gästen befanden sich neben Keglern aus der Herren I auch viele ehemalige Ringer, darunter auch ein paar Ringer aus Litauen. Während seiner Amtszeiten holte Niedermaier viele Ringer aus dem europäischen Ausland nach Hallbergmoos um in der Bundesliga bestehen zu können. Zu dieser Zeit war die Konkurrenz stark, die großen Vereine reich und so holte Sepp Niedermair besonders Ringer aus Litauen, aber auch aus Finnland, Bulgarien, Ungarn, Dänemark und Schweden. Mithilfe dieser „günstigen“, jungen und hungrigen, sowie hoch ambitionierten Ringer schaffte des SV Siegfried den größten Erfolg seiner Vereinsgeschichte nämlich die deutsche Vizemeisterschaft in der Saison 2005/2006. Besonders für die Ringer aus Litauen bedeutete es die Möglichkeiten in einer starken Liga zu kämpfen und sich der internationalen Konkurrenz stellen zu können. Dafür wurde Sepp Niedermair nun von den litauischen Ringerverband mit Orden und Urkunde, sowie einem Nationalmannschaftstrikot ausgezeichnet. Aber auch die Kegler hatten für ihren „Chef“ etwas vorbereitet. Mit einem Geburtstags-Alphabet würdigten sie die Taten und Charaktereigenschaften und sorgten dabei auch für einige Lacher. cob

IMG 6776IMG 6776

 

Kegeln

Kegeln ist ein "alter" Sport, der urkundlich schon um 1157 erwähnt wird. Vorläufer dieser Sportart waren auch bei den alten Ägyptern und Germanen bekannt. Im Laufe der Zeit haben sich vier Spielarten des Kegelns herauskristallisiert, die sich am besten nach der Bahnart definieren lassen. Kegeln ist eine generell eine Präzisionssportart, bei der ein Spieler von einem Ende einer glatten Bahn aus (Kegelbahn) mit kontrolliertem Schwung eine Kugel ins Rollen bringt, um die am anderen Ende der Bahn aufgestellten neun Kegel umzulegen. Dabei wird unterschieden nach Classicbahn (Asphaltbahn), Bohlebahn, Scherenbahn und Bowlingbahn. In Bayern wird auf der Classicbahn gespielt.

Feedback