• Willkommen

    Willkommen

    beim VfB Hallbergmoos-Goldach e.V.

    In einer modernen Anlage bieten wir Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen in zahlreichen Abteilungen ein vielfältiges Programm an, das seinesgleichen sucht.
    Einen hohen Stellenwert genießt bei uns auch der gesundheitsorientierte Sport.

    Read More
  • Fußballist unsere Leidenschaft.

    Fußball
    ist unsere Leidenschaft.

    Bei uns wird Fußball nicht nur gespielt sondern auch gelebt.
    Kommen Sie vorbei, ob als aktiver Spieler oder als Fan. Wir freuen uns auf Sie!
    Read More
  • Raumfür Kinder

    Raum
    für Kinder

    Warum in die Ferne schweifen? In den VfB-Anlagen finden Kinder, Jugendliche und Familien jede Menge Raum für gemeinsame Erlebnisse und Entspannung - und das im Herzen von Hallbergmoos.

    Lernen Sie hier interessante Menschen kennen.

    Stürzen Sie sich mit uns in das bunte Treiben.
  • ModernsteAnlagen

    Modernste
    Anlagen

    Großzügige Gebäude mit modernster Ausstattung laden zum Training bei jedem Wetter ein.

    Indoor wie Outdoor, unsere fast 2000 Mitglieder in 11 Abteilungen trainieren aktiv und unter besten Bedingungen. So bietet sich fast jeden Tag Gelegenheit für ein nettes Gespräch oder einen Besuch in der Parkwirtschaft. Schauen Sie doch einfach mal vorbei, es lohnt sich.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
Hallberg Masters Cup 2018

12 Turniere an 6 Tagen 

 

...demnächst mehr

kick and fun day vfb hallbergmoos

Neu: Kick & Fun Day

jeden Sonntag

10:30 - 12:00 Uhr

...mehr erfahren 

 

anja kohl 3059

Spiel & Spaß

beim Kinderturnen

...mehr erfahren
VfB Hallbergmoos Sportlerball2017

Sportlerball - im Gemeindesaal Hallbergmoos

03.02.18, 20:00 Uhr

...mehr erfahren

Manfred Pointner hilft

Um die prekäre finanzielle Lage zu mildern, wurde von Manfred Pointner, Hubert Vogler und Anton Westermeier eine persönliche Bankbürgschaft erbracht. Bei der Jahreshauptversammlung im Februar 1982 trat Anton Westermeier von seinem Amt zurück. Ein Nachfolger war nicht in Sicht, so stellte sich Manfred Pointner dankenswerter Weise zum zweiten Mal als Vorsitzender zur Verfügung und wurde von den Mitgliedern gewählt. Die folgenden Jahre dienten der Konsolidierung. Aus beruflichen Gründen legte Manfred Pointner 1984 sein Amt nieder. Zum Nachfolger wurde Heinrich Lemer gewählt. Neue Herausforderungen standen mit dem Umbau des Sportheims an: ein Tennisstüberl und eine Garage wurden neu gebaut, die Küche wurde erweitert. Ab Dezember 1984 konnten Weihnachtsfeiern und Faschingsbälle im neuen Gemeindesaal abgehalten werden. Die Abteilung Ski und Wandern wird gegründet; erster Abteilungsleiter wird Hans Lochner. Im September 1985 weiht der Schützenverein Edelweiß Hallbergmoos sein neues Heim im Anbau des Sportheims ein. Die auptverantwortlichen für den Sportheimbau Manfred Pointner, Hubert Vogler, Leo Kindshofer sen. und Hans Eberl werden zu Ehrenmitgliedern ernannt. 10 Jahre nach dem Bau ist der VfB im März 1987 erstmals wieder schuldenfrei. Der geplante Bau einer Tennishalle wird vorerst zurückgestellt. Das Experiment, mit der Verpflichtung höherklassiger Spieler den Aufstieg der Fußballer in die A-Klasse zu schaffen, scheiterte im Frühjahr 1988. Als Folge wird die Jugendarbeit im Verein verstärkt und Jugendtrainer erhalten Aufwandsentschädigungen für ihre Arbeit. Im Januar 1989 tritt der Kegelverein Hallbergmoos-Goldach als Abteilung in den VfB ein; Abteilungsleiter wird Joachim Sommer. Für die Geschäftsstelle bei Karlheinz Schmid wird im Frühjahr 1989 ein Computer angeschafft. Nach einer Reihe von großartigen Faschingsveranstaltungen im neuen Gemeindesaal (vor allem die Inthronisationen finden großen Anklang), wird im Februar 1990 ein “Prinzenball” veranstaltet, zu dem fast alle bisherigen Prinzenpaare des VfB erscheinen. Die Faschingsbälle besuchen in diesem Jahr mehr als 2000 Menschen. Die Abteilung Tanzsport wird im März 1990 gegründet; Abteilungsleiter wird Roland Maier. Ende 1990 steht die neue Dreifach-Schulturnhalle der Gemeinde für viele Abteilungen zur Verfügung. Der erste Herbstball findet nur eine schwache Resonanz: auch das Experiment eines Frühjahrkonzerts scheitert; die Gemeinde zahlt die Ausfallbürgschaft. Im Frühjahr 1991 wird die Volleyballabteilung gegründet; Abteilungsleiter wird Harald Waldleben. Die Fußballer des VfB schaffen den ersehnten Wiederaufstieg in die B-Klasse. Zum Nachfolger von Heinrich Lemer, der sich aus beruflichen Gründen nicht mehr zur Wahl stellt, wird in der Jahreshauptversammlung 1992 Karlheinz Schmid gewählt. Bei nunmehr 9 Abteilungen gibt es Höhen und Tiefen. Nachdem die Fußballer der 1. und 2.Mannschaft nicht so erfolgreich waren, konnten die Jugendmannschaften beachtliche Erfolge vorweisen; auch die Stockschützen und Kegler machten von sich reden. Die Faschingsbälle des VfB mit seiner Garde waren in den letzten Jahren Ziel positiver Schlagzeilen im gesamten Landkreis. Nach 20 Jahren Tätigkeit als Aktiver und in den unterschiedlichsten Ämtern für den VfB setzte sich Karlheinz Schmid 1996 zur “Ruhe”. Nachfolger wird im Frühjahr 1996 Werner Schwirtz; als Fußballer in den Seniorenmannschaften bis hin zur AH im Verein bestens bekannt. Mit Elan ging die neue Vereinsführung an die anstehenden Aufgaben heran: Die Suche nach einem geeigneten Raum für die Verwaltung, die Umstrukturierung der Aufgabengebiete der einzelnen Abteilungen, in der die Abteilungsleiter mehr Eigenverantwortung und Entscheidungsspielräume erhielten, eine durch gesteigerte Verwaltungs- und Sportkosten notwendig gewordene neue Beitragssatzung sowie die Planung für das neue Sportzentrum. An die Gemeinde Hallbergmoos wird ein Antrag gestellt, neue Zuschussrichtlinien zu erarbeiten, um die Tätigkeit des Vereins besser unterstützen zu können. Unvorhersehbare Ausgaben, wie die Erneuerung der Elektroinstallation des Sportheims aus Sicherheitsgründen sowie die Beseitigung der Schäden an der Tennisanlage durch Motorrad-Rowdies, belasten die Vereinskasse. Es gibt aber auch was zu feiern. 1997 organisiert die AH-Mannschaft das 50-jährige Bestehen “Fußball in Hallbergmoos”. Viele fleißige Hände stellten ein abwechslungsreiches Programm zusammen, das aber wegen des schlechten Wetters gekürzt werden musste und deshalb nicht den verdienten Erfolg erzielte. Etwas besser hatte es hier die Damengymnastik, die ihr 20jähriges Jubiläum bei Sonnenschein und milden Temperaturen feierte und mit ihrem gelungenen Programm bei der Bevölkerung gut ankam.

Aktuelles

  • Fitness-Forum
  • Übungsleiter gesucht

Neues Fitness-Forum

mit interessanten und immer neuen Sportstunden und Schnuppertagen ab September 2017. Gönnen Sie sich dieses effektive Ganzkörpertraining der Extraklasse! Drei Abteilungen bieten im Fitness-Forum ein breitgefächertes Angebot, wo bestimmt jeder seine Sportrichtung findet. 

mehr erfahren
fitness-forum-fronttab

Das Fitnessforum sucht Übungsleiter und Helfer

fürs Kinderturnen. Denn Turnen macht Spaß! Doch nicht nur den Kindern sondern auch den Betreuern.

...mehr

Termin-Übersicht

Dez
20

20.12.2017 18:00 - 20:00

Dez
31

31.12.2017 10:00 - 11:00

Jan
10

10.01.2018 18:00 - 20:00

Jan
17

17.01.2018 18:00 - 20:00

Jan
19

19.01.2018 19:00 - 22:00

Feedback